Bildungsmaterialien

Hier finden Sie eine Übersicht von Bildungsmaterialien und Infobroschüren zum Download sowie Hinweise und Tipps zum Globalen Lernen:

Südwind - Bildung zu globalen Themen:

Übersicht über Südwind-Workshops

Übersicht über Südwind-Ausstellungen

Strategiepapier zum Globalen Lernen zum Download

Bildungsmaterialien, Studien und Aktuelles zum Globalen Lernen für unterschiedliche Fächer und Altersstufen

Materialboxen mit interaktiven Elementen aus den Südwind-Workshops

Interaktive Lernplattform zu globalen Themen: monda.eu

Downloads für das Handbuch "Globales Lernen im Geschichtsunterricht":

Unterrichtsmaterial "Reisen":
- Präsentation Zitate
- Präsentation Geschichte des Reisens
- Vollständiges Unterrichtsmaterial "Reisen" - Ansichtsexemplar

Unterrichtsmaterial "Arabischer Frühling":
- Präsentation Einführung

Unterrichtsmaterial "Wasser":
- Druckvorlage Fotos

 

Sendereihe Radio AGEZ

08.06.2016: Südwind Steiermark über Globales Lernen

Gemeinsam mit Studiogast Lisa Weichsler von Südwind Steiermark stellt Cornelia Rosenauer den Verein Südwind und seine Bildungsarbeit vor. Neben dem regionalen Engagement in Graz und der Steiermark gibt Mag. Dr. Franz Halbartschlager, Bildungsbereichsleiter von Südwind, in einem Interview Einblick in das pädagogische Konzept „Globales Lernen“.

Jetzt anhören!

22.06.2016: Südwind über die internationale Bekleidungsindustrie und die Clean Clothes Kampagne

Bei der zweiten Sendung von Südwind Steiermark spricht Studiogast Gerhard Adam, Regionalstellenleiter von Südwind Steiermark, mit Cornelia Rosenauer über Missstände in der internationalen Bekleidungsindustrie. Was kann zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen getan werden? Wurde bereits etwas erreicht? Und welche Rolle trägt die Konsumentin bzw. der Konsument? Antworten auf diese Fragen und mehr zur Clean Clothes Kampagne sind nur ein Teil dieser interessanten Sendung.

Jetzt anhören!

11.04.2018: Fashion Revolution Week

5 Jahre nach Rana Plaza – Was hat sich getan?

Am 24. April 2013 stürzte in Bangladesch das achtstöckige Gebäude Rana Plaza ein. Insgesamt fünf Textilfabriken waren darin untergebracht. Es ist bis heute das größte Unglück in der Geschichte der Textilindustrie. 1.138 Menschen verlieren ihr Leben, weitere 2.500 werden teilweise schwer verletzt.. In Gedenken daran findet jedes Jahr rund um den Jahrestag die Fashion Revolution Week statt. Alle Menschen, die in Design, Produktion und Verkauf beteiligt sind, aber auch alle Menschen, die Kleidung tragen, sind dazu aufgefordert sich zu fragen „Who made my clothes?“.

Heuer ist der fünfte Jahrestag von Rana Plaza und aus diesem Grund fragen wir nach:  Was hat sich seit dem 24. April 2014 in der Bekleidungsindustrie getan? Wie beurteilt Humaira Aziz, Menschen- und Frauenrechtlerin aus Bangladesch, die Situation? Welche Handlungsalternativen schlägt Südwind und die Clean Clothes Kampagne KonsumentInnen vor? Und wie schätzt Gerhard Adam  von Südwind Steiermark den viel zitierten Labeldschungel ein und welchen Labels können KonsumentInnen vertrauen?

Jetzt anhören!

06.06.2018: Wie möchten Sie Ihren Kaffee? – Fair!

Frau und Herr Österreicher trinken im Durchschnitt zwei Tassen Kaffee am Tag und Kaffee ist weltweit eines der wichtigsten Exportprodukte im globalen Nord-Süd-Handel. In der heutigen Sendung von Radio AGEZ beschäftigen wir uns mit der Herstellung und dem Anbau von Kaffee. Insbesondere schauen wir dabei auf Fair Trade und Sozialprojekte. Wir wollen zeigen worauf Kaffee-GenießerInnen achten müssen, damit ihr Kaffee keinen bitteren Nachgeschmack hinterlässt.

Jetzt anhören!


 

Radio AGEZ – Das entwicklungspolitische Magazin

Radio AGEZ ist ein Projekt der steirischen Arbeitsgemeinschaft Entwicklungszusammenarbeit (AGEZ) – ein Zusammenschluss von elf entwicklungspolitisch tätigen Organisationen und Vereinen in der Steiemark. In der Sendereihe möchten wir Fragen nach weltweiter Gerechtigkeit, Verwirklichung von Menschenrechten und den Grundlagen für eine lebenswerte Zukunft zum Thema machen.