Eine globale Geschichte der Menschheit

12 Länder – 1 Buch
Globalgeschichte verstehen

Es war ein ambitioniertes Projekt, an das sich die Autor*innen Claudia Bernardi und Eric Vanhaute gemeinsam mit der Organisation CISP aus Italien gewagt haben: ein innovatives europäisches (Lehr-)Buch, das auf dem Ansatz der Globalgeschichte beruht. Herausgekommen ist eine umfangreiche Publikation zur Globalgeschichte in 3 Bänden:

Band 1: 70,000 vor unserer Zeit - 1000 unserer Zeit
Band 2: 1000 unserer Zeit – 1870
Band 3: 1870 – 2018 (auf Deutsch erhältlich)

Im Zentrum stehen aber nicht wie in Geschichtsbüchern üblich Daten und historische Persönlichkeiten, vielmehr werden die Prozesse dahinter, Zusammenhänge und lokal-globale Wechselbeziehungen in den Mittelpunkt gerückt. Ziel ist es eine neue historische Erzählung zu verbreiten und Nationalismus und Eurozentrismus zu überwinden. Dazu werden vier Themengebiete (Umwelt, Migration, soziale Ungleichheit und Weltbilder) wiederholt chronologisch verschränkt bearbeitet. Abhängigkeiten und Zusammenhänge werden dadurch sichtbar gemacht. Abgerundet wird jedes Kapitel mit einer Vielzahl von didaktischen Übungen und Materialien zur Bearbeitung mit Lernenden. Ein guter Ausgangpunkt für das Schreiben einer gemeinsamen globalen, friedlichen, gerechten und nachhaltigen Zukunft.

Das Globalgeschichtebuch wird in 12 Sprachen zur Verfügung gestellt, Südwind hat den dritten Band ins Deutsche übersetzt, die beiden ersten Bände sind auf Englisch erhätlich.

 

Band III "Eine globale Geschichte der Menschheit" (Deutsch)

Kommentar von Südwind Tirol zur Verwendung von Band III im Unterricht: 

Spezifikum des nationalen Kontexts: In Österreich sehen wir uns nun mit der Problematik konfrontiert, dass sich einige der Merkmale die dieses Buch auszeichnen, mit der gängigen Praxis in Bezug auf Schul- und Lehrbücher überschneiden und dabei nicht unbedingt nur positive Effekte mit sich bringen. Besonders im Zusammenhang mit sensiblen Themen, konkret zu nennen ist hier der Holocaust und die Zeit des Nationalsozialismus...MEHR ERFAHREN

 

Kostenloser Download Band III:

Bernardi, Claudia und Eric Vanhaute: Eine globale Geschichte der Menschheit. Verschärfung der Grenzen: Von einer Welt der Nationen zum Globalen Kapitalismus (von 1870 u.Z. bis ins 21. Jahrhundert)

 

Arbeitsmaterialien zu Band III "Eine globale Geschichte der Menschheit" für den Unterricht

Die vorliegende Handreichung umfasst 35 Übungen für das Fach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung sowie Geografie und Wirtschaftskunde. Sie beruhen auf dem Ansatz der Globalgeschichte und haben den Anspruch gesellschaftliche Prozesse, Zusammenhänge und lokal-globale Wechselbeziehungen in den Mittelpunkt zu stellen.
Alle Übungen orientieren sich am jeweiligen fachspezifischen Kompetenzmodell zur optimalen Unterstützung für Lehr*innen und Schüler*innen in der Oberstufe!

Download Arbeitsmaterialien: Printversion
Download Arbeitsmaterialien: niedrige Auflösung

 

 

Übungseinheiten zu Migration, Globale Ungleihheit, Geschlechtergleichstellung und Klimawandel

Download: Übungseinheit Migration
Download: Übungseinheit Globale Ungleichheit
Download: Übungseinheit Geschlechtergleichstellung
Download: Übungseinheit Klimawandel


 

"Geohistory-Textbook"  - English and other Languages

Die Publikation zu Globalgeschichte in drei Bänden ist in weiteren 11 Ländern in die Landessprachen übersetzt worden: Bulgarien, Irland, Italien, den Niederlanden, Polen, Portugal, Großbritannien, Tschechien, Rumänien, Spanien und Ungarn.

Die Publikationen sowie dazuhörige Arbeitsmaterialien finden Sie hier: https://www.getupandgoals.eu/resources/textbook

 

Einzelne Grafiken & Weltkarten

Hier finden Sie zusätzliche Arbeitsaufträge zum Thema "Plastik" und "Klimamigration" unter Zuhilfenahme von Grafiken & Weltkarten aus Band III des Globalgeschichtebuchs auf Deutsch.

Download: Arbeitsauftrag PLASTIK
Download: Arbeitsauftrag KLIMAMIGRATION