Filmplakat von der Doku Generation Change - Wer rettet die Welt? eine junge Frau mit Rucksack und Demonstrationsschild steigt in einen Zug ein
Filmplakat: Generation Change - Wer rettet die Welt?

Generation Change - Wer rettet die Welt?

Ein Dokumentarfilm von Vanessa Böttcher im Auftrag von Südwind

Plot:
Verzweifelt angesichts der Trägheit der Politik gegenüber der Klimakrise, macht sich die österreichische Aktivistin Sarah auf eine spektakuläre Zugreise quer durch Europa – von Portugal nach Polen – und sucht Menschen mit echten Lösungen. Ein dokumentarisches Rail-Movie zwischen Krise und Hoffnung.

Genre: Dokumentarfilm
Laufzeit: 80 Minuten
Produktionsland: AT/DE/IT/PT/ES/CZ/PL/FR
Freigegeben: 2022
Sprache Deutsch bzw. Originalsprache mit Deutschem Untertitel

Hintergrund:
Im Rahmen des europaweiten Klimaprojekts 1Planet4All macht sich Südwind im Sommer 2021 gemeinsam mit der Grazer Klimaaktivistin Sarah und einem Filmteam aus Wien auf eine Reise quer durch ganz Europa. Von Polen bis Portugal werden Orte besucht, an denen die Klimakrise bereits deutlich sichtbar und spürbar ist. Wir treffen dabei junge Menschen im Kampf gegen die Klimakrise und sprechen gemeinsam über Lösungen. Die Klimakrise ist auch während der Reise immer wieder präsent: Nachrichten über Überflutungen, Waldbrände, Tornados und Rekord-Hitzen sind allgegenwärtig. Herausgekommen ist eine eindrückliche Dokumentation über die dramatischen Folgen der Klimakrise in Europa mit spektakulären Bildern, engagierten Gesprächspartner*innen und hoffnungsvollen Initiativen.

Mehr Infos zum Film: www.generationchange.at

 

Filmvorführungen

29. September 2022, 19:00 Uhr: Filmvorführung mit Filmgespräch im Cinema Paradiso in Baden

14. Oktober 2022: Filmvorführung beim EKOFilm Filmfestival in Brno

15. Oktober 2022  um 16 Uhr: Filmvorführung beim Innsbruck Nature Film Festival

19. Oktober 2022, Filmvorführung mit Filmgespräch im Cinema Paradiso in St. Pölten

10.November 2022, 20:15 Uhr: Filmvorführung im Filmcasino in Wien im Rahmen von "Kino für das Klima"

Liste wird laufend erweitert.

 

Vergangene Termine:

 

12. Mai 2022, 19:30 Uhr: Filmvorführung im Spielboden in Dornbirn

15. Mai 2022, 16:30 Uhr: Filmvorführung im Burgkino Wien

28. Mai 2022, 19:30 Uhr: Filmvorführung im Spielboden in Dornbirn

25. Mai
2022, Filmvorführung beim Klimacamp in Wien

8. Juni 2022, 18:00 Uhr: Filmvorführung und Filmgespräch im Moviemento in Linz

10. Juni 2022, 18:00 Uhr: Filmvorführung mit Filmgespräch beim Crossroads Festival in Graz

22. Juni 2022, 20 Uhr: Filmvorführung und Gespräch im Das Kino Salzburg

23. Juni 2022, 20:15 Uhr: Filmvorführung bei den Klimalichtspielen in Ternitz (NÖ)
mit Ausstellung „Orte der Klimakrise“ von Sebastian Kühle am 21. Juni im Rahmen der Klimalichtspiele in Ternitz

24. Juni 2022, 21:00 Uhr: Filmvorführung beim Klimacamp in Linz

13. Juli 2022, 19:00 Uhr: Filmvorführung im Rahmen des Jugendprogramms der Attac Sommerakademie in Salzburg

20. Juli 2022, 20:00 Uhr: Filmvorführung mit Filmgespräch mit dem CycleCinemaClub im Gemeinschaftsgarten Donaukanal in Wien

25. August 2022, 21:00 Uhr: Filmvorführung beim Leslihofkino Graz - open air

 

 

Du möchtest eine Vorführung des Films „Generation Change - Wer rettet die Welt?“ für deine Klasse oder deine Schule, an deiner Uni oder in deiner Gemeinde kostenlos und unkompliziert organisieren?  Dann kontaktier doch einfach Südwind merle.weber@suedwind.at und vereinbare alles Weitere. 

GENERATION CHANGE - DIE WEBSTORY

Besuche die interaktive Webseite zum Film www.generationchange.at mit Hintergrundinformationen, ausführlichen Interviews mit allen Gesprächspartner*innen und beeindruckenden Fotos der Generation Change - Klimareise.

Klick dich jetzt durch die Webstory und begleite die Klimaaktivistin Sarah auf ihrer Reise an Orte der Klimakrise und zu Menschen des Wandels.