Bibliothek Linz

Die Bibliothek lädt PädagogInnen, StudentInnen, SchülerInnen und alle Interessierten zum Schmökern ein. Im Verleih steht ein breites Angebot an Fachliteratur und didaktischen Materialien (Bücher, DVDs, CD-ROMs, CDs, Spiele, Ausstellungen, Literaturkoffer), Spiel- und Dokumentarfilmen, Kinder- und Jugendbüchern sowie eine Auswahl belletristischer Werke aus Afrika, Asien und Lateinamerika zur Verfügung.

  • Recherchieren Sie den Bestand unserer Bibliothek online
  • Die Neu-Erwerbungen finden Sie hier!


Themenbereiche des pädagogischen Angebots
Globales Lernen / Global Citizenship Education, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umwelterziehung, Interkulturelles, interreligiöses und soziales Lernen, Diversität und Mehrsprachigkeit, Friedens- und Menschenrechtsbildung, Politische Bildung

Themenbereiche der Fachliteratur
Entwicklungspolitik, Nachhaltiger Konsum, Globale Wirtschafts- und Handelspolitik, Globale Arbeitswelten/Arbeitsbedingungen, Ernährung, Landwirtschaft, Gesundheit, globale ökologische Ressourcen (Klima, Regenwald, Wasser, Land), Migration, Diversität, Menschenrechte, Frieden, Afrika – Asien – Lateinamerika, Frauenrechte/Genderfragen, Kinderrechte, Gestaltungsmöglichkeiten/Aktivismus.

Monatsempfehlungen

Atlas der Umweltmigration
Bildband

Verfasser: Ionesco, Dina; Mokhnacheva, Daria; Gemenne, Francois
Verlag: München, Oekom
Erscheinungsjahr: 2017

Atlas der Umweltmigration« bringt die Megaherausforderung, vor der die Menschheit im 21. Jahrhundert steht.
Wer über Gründe und Umfang sowie Auswirkungen und Chancen der kommenden Völkerwanderung informiert sein will, kommt an diesem Atlas nicht vorbei.

Mehr Schließen

Die Orangen in Europa schmecken besser
Über Fluchtursachen, ihre Bekämpfung und was daran nicht stimmt

Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: Berlin, Heinrich-Böll-Stiftung

Es schreiben WissenschaftlerInnen aus Pakistan, Somalia und El Salvador über ihre Länder; Geflüchtete aus Syrien, Burundi und Malawi sowie MigrantInnen und AktivistInnen aus Niger und Senegal kommen in Interviews und Gesprächen zu Wort. Sie machen deutlich, wie wenig wir über die sogenannten „Fluchtursachen“ wissen, und zeigen die Notwendigkeit einer politischen Gestaltung von Migration.

Mehr Schließen

Die Vergessenen
FarmarbeiterInnen im südlichen Afrika

Verfasser: Osthues, Claudia; Pannhausen, Christina; Schwedler, Lotta
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Bonn, Forum Ziviler Friedensdienst e.V.

Im Fokus dieses Bildungshefts stehen die unterschiedlichen Gründe, aus denen Menschen ihre Heimatländer verlassen müssen. Die SchülerInnen setzen sich über über die Biografien einzelner Jugendlicher, die heute in Deutschland leben und ihre Geschichten von Migration und Ankommen erzählen, mit den unterschiedlichen Fluchtursachen auseinander. Dabei werden auch globale Zusammenhänge behandelt.

Mehr Schließen

Immigrant Nations
teaching materials on migration processes in North America

 

Erscheinungsjahr: 2016
Verlag:
Bielefeld, kipu-Verlag

Das Unterrichtsmaterial in Englisch beschäftigt sich mit Migration als einem sozialen, politischen, historischen und wirtschaftlichen Phänomen in einer zunehmend globalisierten Welt. Die Materialien hinterfragen Einwanderungspolitiken und Migrationsregime in Nordamerika und sollen SchülerInnen dazu anregen, sich mit den vielschichtigen Beweggründen und Erfahrungen von Auswanderung zu beschäftigen.

 

Mehr Schließen

Das Südwind-Regal im Wissensturm

Etwa 50 aktuelle Sachbücher aus der Südwind-Bibliothek stehen in der Stadtbibliothek Linz zur Verfügung (1. Stock). Stöbern Sie hier im Südwind-Bestand der Stadtbibliothek.

Standort: Kärntnerstraße 26, 4020 Linz

Mehr Schließen

Literaturkoffer
Südwind bietet öffentlichen Bibliotheken Literatur- und Medienkoffer mit Blick in die weite Welt – KOSTENLOS für 6 MONATE.

Für Ihre Bibliothek gepackt: Literaturkoffer

Bücher laden ein, anderen Kulturen zu begegnen – eigene Wahrnehmungen zu hinterfragen und vielleicht zu verändern. Zu unseren Aufgaben gehört es, den Blick auf (noch) zu wenig Wahrgenommenes in der weiten Welt zu lenken. Und nicht jede öffentliche Bibliothek kann immer alles kaufen, was aus der großen weiten Welt an Lesenswertem zu uns kommt. Darum haben wir viele neue, wunderschöne und sehr lesenswerte Bücher eingekauft und unsere bewährten Literaturkoffer großteils neu bestückt und neue Themen ergänzt.

Aus der stetig zunehmenden Zahl von auf Deutsch übersetzten, belletristischen Werken aus dem Süden haben wir eine repräsentative Auswahl an Romanen getroffen. In den Literaturkoffern zu Asien, Afrika und Lateinamerika finden sich je 20 lesenswerte Bücher (v. a. Belletristik) und fünf DVDs. In den Medienkoffern "Orient" und "Migration" finden sich darüber hinaus Kinder- und Jugendbücher und passende Sachbücher.

Ohne viel Aufwand und Kosten für die Bibliotheken könnten die LeserInnen den Koffer bald auspacken! Gerne beraten wir Sie auch hinsichtlich passender Rahmenveranstaltungen.

Anfragen und Buchungen bitte an: susanne.loher@suedwind.at

Mehr Schließen

Entlehnbedingungen

Bibliotheksnutzung
Die Südwind-Bibliothek Linz ist frei zugänglich, die Benützung vor Ort ist kostenlos.
Wenn Sie Medien entlehnen möchten, benötigen Sie eine Semesterkarte (7 Euro) oder einen Medienpass. Mit einem gültigen Entlehnausweis steht Ihnen auch der Bestand der anderen Bibliotheken (Südwind und BAOBAB) per Fernleihe zur Verfügung. Auch wenn Sie nicht die Möglichkeit haben selbst nach Linz zu kommen, ist eine Fernleihe auf dem Postweg möglich.
Mitglieder des Vereins Südwind Entwicklungspolitik Oberösterreich können den Verleih kostenlos nutzen.

Um in unserer Bibliothek zu entlehnen, benötigen Sie einen Entlehnausweis.

Die Entlehnausweise berechtigen zur Entlehnung in allen Stellen des Bibliotheken-Verbunds (Baobab, Südwind Bibliotheken).

  • Semesterkarte: gültig für 6 Monate ab Ausstellungsdatum: € 7; für SchülerInnen kostenlos
  • Medienpass: gültig für 12 Monate ab Ausstellungsdatum; gemeinsame Nutzung für mehrere Personen (z. B. Schulen): € 40


Die Verleihdauer beträgt zwei Wochen,
kann aber telefonisch oder per eMail verlängert werden. Auf Wunsch werden Materialien auch gegen Verrechnung der Porto- und Verpackungskosten zugesandt. Weitere Details finden Sie in unseren Verleihbedingungen.