Nachhaltigen Entwicklungsziele (SDGs) für Jugendliche ab 12 Jahren

17 Ziele für eine bessere Welt

Aktiv werden für ein bessere Welt

Sie möchten mit Ihrer Klasse Projekte für eine bessere Welt umsetzen? In diesem Workshop setzen sich die TeilnehmerInnen mit der lokalen und  globalen Perspektive der UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs für Sustainable Development Goals) auseinander.

Mit den 17 Zielen für eine globale nachhaltige Entwicklung soll bis 2030 eine Welt gestaltet werden, in der ein gutes Leben für alle ermöglicht und auf eine intakte Umwelt geachtet wird. Die TeilnehmerInnen werden in diesem Workshop mit der Agenda 2030 samt ihren 17 Zielen (SDGs) vertraut gemacht; durch unterschiedliche methodische Zugänge wird das Engagement für eine gerechtere Welt gefördert.

Wir bieten in den verschiedenen Regionen unterschiedliche Versionen des Workshops an. Die Dauer beträgt zwischen 2 und 3 Unterrichtseinheiten.

Dauer: zw. 2 und 4 Unterrichtseinheiten
Zielgruppe: varriert je nach Region, in manchen ab 12 Jahren
Gruppengröße: bis zu 20 Jugendliche oder eine Schulklasse
Durchführende Regionen: W, NÖ, OÖ, SBG, Tirol, VBG. Stmk

Relevante SDGs: alle, das Konzept der SDG. Weiter Infos zu den SDGs

Termine können mit den jeweiligen Südwind-Regionalstellenbüros vereinbart werden.

Die genauen Inhalte  und die Zielgruppe der SDG-Workshops können regional variieren. Details dazu erfahren Sie auf Nachfrage in Ihrer Region.

Achtung!
In manchen Regionen (SBG, W, OÖ) ist der Workshop gratis. Es jedoch erforderlich, dass die Lehrperson den SchülerInnen bei der Umsetzung ihrer Projektidee unterstützend zur Seite stehen. 2 weitere Unterrichtseinheiten sollten den SchülerInnen nach dem Workshop für die Ausarbeitung der Projektideen zur Verfügung stehen.