Discover Fairness

"Draußen sein und in bleiben" - Workshop über die Outdoor-Bekleidungs-Branche

In diesem neuen Workshop wird der Frage nach Fairness im Sport auf eine etwas andere Art nachgegangen. Die Rede ist von den Bedingungen, unter denen jene zu leiden haben, die die Sportbekleidung für die SportlerInnen produzieren.

 
Ziele

Die Wettbewerbe und der Umgang miteinander können noch so fair sein, damit werden aber Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten, die mit den Sportarten und den SportlerInnen unmittelbar zusammenhängen, nicht aus der Welt geschafft. Gibt es dafür eine Lösung, zu der die jungen SportlerInnen beitragen können? Dies wird diskutiert und interaktiv, meist in Kleingruppen, erarbeitet.

 

Dauer: 100-120 Minuten (2 oder 3 Unterrichtseinheiten)
Zielgruppe: Jugendliche von 14-20 Jahren
Gruppengröße: bis zu 30 Jugendliche oder eine Schulklasse


Termine können mit den jeweiligen Südwind-Regionalstellenbüros vereinbart werden.