Aktive WeltbürgerInnen gesucht!

Im Rahmen unseres aktuellen EU Projekts START THE CHANGE! suchen wir junge Menschen, die sich aktiv mit den Themen Migration und den 17 UN Zielen für eine nachhaltige Entwicklung auseinandersetzen möchten.

Ihr seid 15 Jahre oder älter? Dann habt ihr im Schuljahr 2019/20 die Möglichkeit, euch in eurer Freizeit in einer Start The Change! Jugendgruppe zu engagieren.

Insgesamt wird es zwischen November 2019 und Juni 2020 15 Austausch und Planungstreffen geben.
Zu Beginn setzten wir uns mit Fragen der Nachhaltigen Entwicklung und Ursachen von Migration auseinander.

Dann könnt ihr selbstständig entscheiden, in welcher Form ihr euch für eine bessere Welt und eines oder mehrere der 17 UN Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs für Sustaina ble Development Goals) engagieren möchtet.

Dazu plant ihr Aktionen oder Events. Südwind steht euch mit Rat und Tat bei Seite und kann auch finanzielle Unterstützung für die Umsetzung der Ideen leisten.

U.a. besteht auch die Möglichkeit, in einem Filmworkshop das notwendige Know-How für die Erstellung eines Vidoeclips zum Thema zu erwerben. Gegen Ende des Schuljahres wird es ein europaweites Abschlussevent geben, bei dem alle 144 Jugendgruppen aus den 12 Projektpartnerländern am selben Tag ein Zeichen f ür eine bessere Welt setzen.

Für besonders engagierte Jugendliche gibt es zudem die Möglichkeit an einem 6 tägigen Jugendcamp in Marokko (Schwerpunkt Beziehung zwischen globalen Ungleichheiten und den Ursachen für Migration) teilzunehmen.
Gruppen kommen ab einer MindestteilnehmerInnen zahl von 5 Jugendlichen zu Stande.


Anmeldung
mit Angabe von Name, Schule, Alter und Wohnort bitte bis 30. September 2019 an carolina.lebesmuehlbacher@suedwind.at