Palmöl - Billiges Fett regiert die Welt

 

In jedem zweiten Supermarktprodukt steckt Palmöl, doch zu welchem Preis wird es gewonnen? Die Ausstellung informiert über die Produktion von Palmöl und die Auswirkungen auf die Umwelt.

Die Ausstellung behandelt die Themen:

  • Palmölindustrie auf Borneo
  • Zerstörung von Ökosystemen und Lebensräumen
  • Abholzung des Regenwaldes
  • Vertreibung indigener Völker

Die Ausstellung entstand 2015 im Rahmen des EU-geförderten Projekts „Global Campus“.

Präsentationsform: 20 Fotoposter (A3) mit Bildtexten

Zielgruppe:
Kinder und Jugendlich ab 14 Jahren und Erwachsene

Raumbedarf: siehe Präsentationsform

Zeitraum: ca. 2 Wochen

 

Bezug zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs): 8 - Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle, 12 - Nachhaltige Konsum und Produktionsweisen, 13 - Klimawandel bekämpfen, 15 - Landökosysteme schützen