Map your Ice Cream

Eiscreme schmeckt köstlich und erfrischt an heißen Sommertagen. Aber wer hat sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, welche Reise das Eis gemacht hat, bevor es gegessen wird?  Woraus besteht Eiscreme? Woher kommen die Inhaltsstoffe? Was hat Speiseeis mit Kinderarbeit zu tun? Antworten darauf finden sich in der Fotoausstellung „Map your Ice Cream“.

15 Poster zeigen globale Zusammenhänge der Zutaten Milch, Schokolade, Weizen, Vanille und Zucker. Infoblätter, Übungen und ein Quiz runden die Ausstellung ab.

Die Ausstellung wurde 2015 von Südwind im Rahmen des EU-geförderten Projekts „Map your Meal“ entwickelt.

Präsentationsform:
15 Fototafeln (Poster)

Zielgruppe: Jugendlicher ab 13 Jahre

Raumbedarf: Schulklasse, Aula, Festsaal, Bibliothek etc.

Zeitraum: ca. 2 Wochen

 

Bezug zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen (SDGs): 1 - Armut beenden, 2 - Ernährung sichern, 8 - Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle, 12 - Nachhaltige Konsum und Produktionsweisen