Dieses 26-monatige Erasmus+ Projekt zielt auf die Förderung von Jugendbeteiligung auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene sowie auf einen Beitrag zur Erreichung der Agenda2030 und der Sustainable Development Goals (SDGs) ab. Dies soll durch die Entwicklung einer Online-Plattform für junge Menschen erreicht werden. Die Online-Plattform wird Challenges rund um die SDGs beinhalten, die auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene umgesetzt werden können. Zudem wird auch ein Handbuch für Jugendarbeiter*innen zur Nutzung der Online-Plattform im Rahmen des Projekts erstellt.

An dem Projekt sind insgesamt 5 Partnerorganisationen aus Österreich, Portugal, Spanien und Zypern beteiligt.

Outputs:

  • Online-Plattform für junge Menschen mit Challenges rund um die SDGs

  • Handbuch für Jugendarbeiter*innen für die Nutzung der Online-Plattform

  • Internationale Projekttreffen

  • Training der Projektmitarbeiter*innen

  • Multiplier events

  • Verbreitung der Plattform und Nachhaltigkeit der Ergebnisse

Förderhinweis: