Infothek Linz

Unsere Infothek lädt alle Interessierten, LehrerInnen sämtlicher Schulstufen, KindergärtnerInnen, StudentInnen und SchülerInnen ein, in unseren Materialien für die Bildungsarbeit zu schmökern.

Recherchieren Sie den Bestand unserer Bibliothek online
Die Neu-Erwerbungen finden Sie hier!

Wir bieten ein Verleihservice (Entlehnbedingungen) von Medien aller Art zu entwicklungspolitischen Themen:

Bücher (Sachbücher, Kinder- und Jugendliteratur, Belletristik), Unterrichtsmaterialien, DVDs und CDs, Spiele, Plakatausstellungen, Zeitschriften und Magazine

Das Südwind-Regal im Wissensturm

Etwa 50 aktuelle Sachbücher aus der Südwind-Infothek stehen in der Stadtbibliothek Linz zur Verfügung (1. Stock). Stöbern Sie hier im Südwind-Bestand der Stadtbibliothek.

Standort: Kärntnerstraße 26, 4020 Linz

Mehr Schließen

Literaturkoffer
Südwind bietet öffentlichen Bibliotheken Literatur- und Medienkoffer mit Blick in die weite Welt – KOSTENLOS für 6 MONATE.

Bücher laden ein, anderen Kulturen zu begegnen – eigene Wahrnehmungen zu hinterfragen und vielleicht zu verändern.

Zu unseren Aufgaben gehört es, den Blick auf (noch) zu wenig Wahrgenommenes in der weiten Welt zu lenken. Und nicht jede öffentliche Bibliothek kann immer alles kaufen, was aus der großen weiten Welt an Lesenswertem zu uns kommt. Darum haben wir viele neue, wunderschöne und sehr lesenswerte Bücher eingekauft und unsere bewährten Literaturkoffer großteils neu bestückt und neue Themen ergänzt.

Aus der stetig zunehmenden Zahl von auf Deutsch übersetzten, belletristischen Werken aus dem Süden haben wir eine repräsentative Auswahl an Romanen getroffen. In den Literaturkoffern zu Asien, Afrika und Lateinamerika finden sich je 20 lesenswerte Bücher (v. a. Belletristik) und fünf DVDs. In den Medienkoffern "Orient" und "Migration" finden sich darüber hinaus Kinder- und Jugendbücher und passende Sachbücher.

Ohne viel Aufwand und Kosten für die Bibliotheken könnten die LeserInnen den Koffer bald auspacken! Gerne beraten wir Sie auch hinsichtlich passender Rahmenveranstaltungen.

Anfragen und Buchungen bitte an: susanne.loher@suedwind.at

Mehr Schließen

Monatsempfehlungen

Ausstellung und Broschüre: Gemeinden Globalisierung Engagement
Südwind Linz/Wien 2015

"Global denken, lokal handeln!". Wer könnte das besser, wenn nicht die Gemeinden. Die Ausstellung beleuchtet die Möglichkeiten, die es hier für Gemeinden gibt und informiert ausführlich über die Ziele nachhaltiger Entwicklung (SDGs). Anhand von Good Practice Beispielen werden die Inititativen, die in Gemeinden gesetzt werden können, greifbar gemacht. In einem Teil zur sozial fairen Beschaffung werden sowohl auf den Tafeln als auch in der Broschüre Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt.
Die Ausstellung ist in Form von X-Bannern (freistehend) oder als Polystyrol-Tafeln (zum Aufhängen) erhältlich, die Broschüre kann gratis in der Infothek abgeholt werden.

Mehr Schließen

Buch: Woza Sisi. Die mutigen Frauen Afrikas
Margit Maximilian Kremayr + Scheriau 2016

Mo Abudu ist die "Oprah Winfrey" Nigerias. Mit ihrem pan-afrikanischen TV-Sender ist sie eine der erfolgreichsten Frauen Afrikas. Winnie Akinyi ist Künstlerin und Streetworkerin im größten Slum Kenias. Aminata Traoré, frühere Kulturministerin in Mali, ist Publizistin und eine Ikone der Globalisierungskritiker und Ken Bugul eine berühmte senegalesische Schriftstellerin. Zehn Frauen aus zehn unterschiedlichen Ländern Sub-Sahara-Afrikas porträtiert Margit Maximilian in ihrem Buch. Ihre Lebenssituationen, ihr Alter und ihre Erfahrungen sind grundverschieden. Doch eines eint sie: Sie alle verfügen über besondere Tatkraft. Sie legen den Finger in die Wunden, die Globalisierung und Tyrannei in Afrika gerissen haben, gleichzeitig aber wehren sie sich erfolgreich gegen das Klischeebild vom "verlorenen Kontinent".

Mehr Schließen

Kartenspiel: Wohin soll die Weltentwicklung gehen?
Welthaus Bielefeld

Im Jahr 2015 haben die Vereinten Nationen "nachhaltige Entwicklungsziele" (SDGs) beschlossen. Das Kartenspiel soll dabei helfen, über diese Weltziele nachzudenken und ins Gespräch zu kommen. Die SchülerInnen und Schüler befassen sich mit provokanten Meinungen über die Welt, überprüfen ihre Einschätzung, ob ihre Mitschüler hier mit Ja oder Nein antworten werden, und diskutieren so fast unbemerkt über wichtige Weltziele. Das Kartenset enthält drei Kartenspiel mit je 40 Karten, zu spielen in drei Kleringruppen a 10 Spieler. Zielgruppe: ab Klasse 8. Das Spiel ist auch für Erwachsene geeignet.

Mehr Schließen

Entlehnbedingungen

Um in unserer Bibliothek zu entlehnen, benötigen Sie einen Entlehnausweis.
Die Entlehnausweise berechtigen zur Entlehnung in allen Stellen des Bibliotheken-Verbunds (Baobab, Südwind Infotheken).

  • Semesterkarte: gültig für 6 Monate ab Ausstellungsdatum: € 5; für SchülerInnen kostenlos
  • Medienpass: gültig für 12 Monate ab Ausstellungsdatum; gemeinsame Nutzung für mehrere Personen (z. B. Schulen): € 40


Die Verleihdauer beträgt zwei Wochen,
kann aber telefonisch oder per eMail verlängert werden. Auf Wunsch werden Materialien auch gegen Verrechnung der Porto- und Verpackungskosten zugesandt. Weitere Details finden Sie in unseren Verleihbedingungen.