Unser Verein

Der Verein Südwind Wien ist soziokratisch organisiert. Das heißt wir arbeiten in Arbeitskreisen, die (autonom) für bestimmte Dinge zuständig sind.

Der Koordinationskreis (= fällt Entscheidungen; Vereinsvorstand) findet monatlich statt. Dort treffen sich die Leiter*innen und Delegierte der Arbeitskreise, um wichtige Dinge zu besprechen und zu beschließen.

 

Wir freuen uns immer über Zuwachs!

Folgende Arbeitskreise sind zur Zeit aktiv:

  • Arbeitskreis Organisation: beschäftigt sich mit organisatorischen Dingen, die den Verein betreffen
  • Arbeitskreis Thema: setzt sich inhaltlich mit Themen auseinander und plant dazu Veranstaltungen und Aktivitäten
  • Arbeitskreis Aktivist*innen: plant und koordiniert Aktivitäten und Aktionen zu unseren Themen
  • Arbeitskreis Straßenfest: organisiert das jährlich stattfindende Südwind Straßenfest
  • Arbeitskreis Buen Vivir Labor: behandelt globale Thematiken in Form von Theater


Wenn du aktiv werden willst und gerne noch mehr Information hättest, dann melde dich bitte bei Barbara Werteker mit einer E-Mail an wien@suedwind.at.

Gerne stöbere auch in unserem Südwind Aktuell. Es informiert über die inhaltliche Arbeit des Regionalvereins Wien.

UNSER VORSTAND

Natalie Plhak
Obfrau

Natalie Plhak hat Internationale Entwicklung in Wien und Salamanca studiert und ist nach entwicklungspolitischen Jobs bei NGOs und im BMEIA derzeit parlamentarische Mitarbeiterin von Petra Bayr, SP-Bereichssprecherin für globale Entwicklung.

"Ich engagiere mich bei Südwind, weil hier das Verständnis herrscht, dass 'business as usual' keine Option ist. Gemeinsam suchen wir nach kreativen, widerständischen und freudvollen Wegen zu einem guten Leben für alle."

Mehr Schließen

Renate Sova
Stv. Obfrau

Ich will einen Beitrag zu einer besseren Welt leisten, daher bin ich bei Südwind aktiv. Schon in den Jahren 1994 bis 1997 war ich im Ausland tätig: als Menschenrechts-Beobachterin in Guatemala. Seit damals arbeite ich in Österreich mit NGOs unter anderem in der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit und Kampagnenarbeit. Seit 2009 bin ich außerdem mit meiner Zwillingsschwester Ursula als Trainerin und Beraterin für soziale Organisationen tätig (www.twinsolutions.at). Mit Horizont3000 verbrachte ich als Organisationsberaterin 10 Monate in Uganda. Meine Ausbildungen als Sonderpädagogin, interkulturelle Trainerin und akademische Sozialmanagerin sind für mein Engagement eine gute Voraussetzung.

Mehr Schließen

Barbara Werteker
Schriftführerin

Ich bin 2016 durch eine Aktion zur "Make Fruit Fair"-Kampagne und zu den AktivistInnen gekommen und freue mich seitdem über alle Möglichkeiten, die Südwind bietet, um sich für globale Gerechtigkeit einzusetzen. Dass in der Welt einiges schief läuft stört mich schon lange, und das Bedürfnis etwas dagegen zu tun ist über viele Jahre gewachsen. Der Handlungsspielraum im eigenen, privaten Umfeld ist begrenzt, daher freue ich mich, bei Südwind dabei zu sein und mit großartigen Menschen an Lösungen und Schritten in die richtige Richtung tüfteln zu können.

Mehr Schließen

Walter Bauer
Stv. Schriftführer

Elektrotechniker und Qualitätsmanager; seit über 20 Jahren ehrenamtlich aktiv im Südwind Wien zu den Themen Ernährungssouveränität, ArbeiterInnenrechte, Fair Trade und Forumtheater.

Mehr Schließen

Thomas Riedl
Kassier

Thomas Riedl, gebürtiger Oberösterreicher, lebt seit 15 Jahren in Wien. Nach seiner Schlosserlehre studierte er Politikwissenschaft in Wien. Seit 2010 ist er ehrenamtlich im Wiener Vorstand aktiv, seit 2014 Kassier. Außerdem ist Thomas Riedl ein begeisterter Südwind-Aktivist.

"Warum ich mich für Südwind engagiere? Weil's hier um gegenseitige Wertschätzung, Empathie und Respekt geht, gibt's was Schöneres?"

Mehr Schließen

Angelika Derfler
Stv. Kassiererin

Angelika lebt seit 2010 in Wien und studiert zur Zeit Kultur- und Sozialanthropologie und Globalgeschichte. 2014 ist sie das erste Mal bei den SüdwindaktivistInnen aktiv geworden und seitdem ist sie bei so vielen Aktionen und Stammtischen wie möglich dabei.

Mehr Schließen

Mitglieder

Felix Durstmüller, BA
Projektkoordination Südwind Straßenfest

Geboren und aufgewachsen in Oberösterreich. Bachelorstudium der Politikwissenschaft sowie des Umwelt- und Bioressourcenmanagements. Studiert derzeit Socio-Ecological Economics and Policy an der Wirtschaftsuniversität Wien. Längere Auslandsaufenthalte in Griechenland und Australien im Rahmen des WWOOF-Projekts sowie Teilnahme an einer Studienreise nach Kuba. Im Organisationsteam der WearFair & mehr - Österreichs Messe für Nachhaltigkeit und öko-fairen Konsum und seit 2017 Organisator des Südwind Straßenfests.

felix.durstmueller@suedwind.at

0650/4019401

Mehr Schließen

Julia Doppler
Aktives Mitglied

Lisa Kolb-Mzalouet
Aktives Mitglied

"Ich engagiere mich beim Südwind Wien Verein gemeinsam mit Walter Bauer und vielen anderen beim Buen-Vivir Labor. Als Theaterpädagogin bringe ich meine theaterpädagogische Kompetenz und langjährige Erfahrung mit Forumtheater und  dem Theater der Unterdrückten ein. Mich interessiert es, komplexe Themen szenisch erfahrbar zu machen und  Fragen des individuellen Handelns und der strukturellen Veränderung mit konkreten Szenen auszuprobieren …

"Die Bühne wird zur Probe für die Wirklichkeit" Zitat Augusto Boal

Mehr Schließen

David Kudela
Aktives Mitglied

Ich bin seit 2016 bei den Südwind-AktivistInnen und engagiere mich, weil ich hier die Möglichkeit habe, mich mit Anderen über wichtige Themen auszutauschen, Ideen zu sammeln und schließlich auch aktiv zu werden.

Mehr Schließen