Rund 7000 BesucherInnen besuchten das Südwind Straßenfest 2017 - (C) Südwind (Cornelia Hartung)
Ein buntes Musikprogramm sorgte für reichlich Stimmung - (C) Südwind (Martina Igini)
Auf der Initiativenstraße präsentierten sich gut 80 zivilgesellschaftliche Organisationen - (c) Südwind (Reinhard Mader)
Kulinarik aus aller Welt sorgte für das leibliche Wohl... - (C) Südwind (Cornelia Hartung)
... und unsere "Weltverbessererinnen" versorgten mit erfrischenden Getränken - (C) Südwind (Reinhard Mader)
Als zertifiziertes "ÖkoEvent" hat Müllvermeidung am Südwind Straßenfest höchste Priorität - (C) Südwind (Reinhard Mader)
Inge Jäger (Mitte) wurde mit dem Südwind-Award „Die Seglerin“ für ihr lebenslanges entwicklungspolitisches Engagement ausgezeichnet - (C) Südwind (Cornelia Hartung)
Open Piano for Refugees - (C) Südwind (Cornelia Hartung)
Jonopono begeisterte das Publikum - (C) Südwind (Cornelia Hartung)
(c) Südwind (Reinhard Mader)
(C) Südwind (Martina Igini)
(C) Südwind (Martina Igini)
(C) Südwind (Martina Igini)
(C) Südwind (Cornelia Hartung)
(C) Südwind (Cornelia Hartung)
(C) Südwind (Cornelia Hartung)
(C) Südwind (Cornelia Hartung)
(C) Südwind (Cornelia Hartung)