Unser Vorstand

Der Vorstand des Vereins Südwind Entwicklungspolitik Tirol besteht aus ehrenamtlichen Mitgliedern, die sich regelmäßig treffen. Hier stellen die Vorstandsmitglieder ihre Beweggründe für ihr Engagement vor:

Heidi Unterhofer
Vorsitzende

Warum bin ich bei Südwind? Weil ich mitreden, mich empören und mitgestalten will, als Teil einer Zivilgesellschaft, die sich für menschengerechtes Leben, Demokratie und nachhaltigen Umgang mit den Ressourcen der Welt einsetzt. Ich will mich vor Ort und weltweit vernetzten können, immer noch überzeugt davon, dass Veränderungen möglich sind. Deshalb bin ich dabei.

Mehr Schließen

Wilgart Freudenschuss
Stellvertretende Vorsitzende

Bei Südwind finde ich die Möglichkeit, zusammen mit engagierten Menschen Wege zu einer gerechteren Welt zu denken, diese Wege mitzubauen und sie dann auch ein Stück weit zu gehen.

Mehr Schließen

Toni Leitner
Kassier

In meiner Freizeit bewege ich mich in der Natur, höre sehr gerne Musik und unternehme Reisen. Für mich als Lehrer ist die Bildungsarbeit von Südwind wichtig, indem Wissen über die Welt vermittelt, auf weltweite Zusammenhänge  aufmerksam gemacht und verantwortungsvolles Handeln im Sinne einer global nachhaltigen Entwicklung gefördert wird – unter dem Motto "Eine andere Welt ist möglich!"

Mehr Schließen

Richard Hussl
Kassierstellvertreter

Globalisierung braucht Gestaltung! Da politische Entscheidungen auf den verschiedenen Ebenen (national, EU, global) immer Ausfluss von irgendeiner Form von Druck sind, braucht es auch starke zivilgesellschaftliche Gruppen. Vor allem in diesem Sinne ist die entwicklungspolitische NGO Südwind besonders wichtig und für mich (nunmehr auch aktiv) unterstützenswert.

Mehr Schließen

Sandra Schildhauer
Schriftführerin

Bei Südwind ist Platz für erkenntnisreiche und kreative Auseinandersetzung mit Themen einer globalen Welt. Der Schwerpunkt liegt auf weltweiten Arbeitsrechten, die mit unseren Leben hier eng verknüpft sind und die somit notwendigerweise zur Sprache gebracht werden müssen. Es geht um genaues Hinschauen und Zuhören, um neue Perspektiven zu erhalten und Möglichkeiten der aktiven Mitgestaltung auszuprobieren. Ich bin bei Südwind, weil es eine Organisation wie Südwind braucht und ich etwas beitragen möchte!

Mehr Schließen

Christl Finkenstedt
Schriftführerin-Stellvertreterin

Ich bin kein Gutmensch. Ich bin auch nicht kontaktsüchtig. Ich bin neugierig und versuche dazuzulernen: über Zusammenhänge zwischen Norden und Süden, meinem Leben und dem auf anderen Teilen der Erde, von denen ich viel zu wenig weiß. Information ist der Anfang jeder Veränderung und weil ich glaube, dass die notwendig ist, mach ich mit bei einem Verein, der sich bemüht zu informieren - beim Südwind eben.

Mehr Schließen