Vortrag „Bittersüße Schokolade – Ein Blick hinter die Kulissen der Schokoladeindustrie“ Fokus Westafrika

Wo und unter welchen sozialen und ökologischen Bedingungen wird Kakao angebaut?

Warum lebt die Mehrheit der KakaobäuerInnen immer noch in bitterer Armut?

Was haben die Abholzung der Regenwälder in Kamerun und der Goldabbau in Ghana mit dem Kakaoanbau zu tun?

Und: Was können wir als KonsumentInnen und BürgerInnen tun, um etwas zu verändern?

In ihrem Vortrag berichtet Südwind-Mitarbeiterin Caroline Sommeregger aus erster Hand von ihrer Recherchereise nach Ghana und Kamerun. Nach zahlreichen Begegnungen mit Kakaobäuerinnen und Bauern vor Ort, den Besuch von Kooperativen, Gewerkschaften sowie Industrieinitiativen gibt der Vortrag spannende Einblicke in das Leben der KakaoproduzentInnen und die komplexen Zusammenhänge im Kakaosektor.

Dauer des Vortrags: 1,5 Stunden
Kosten auf Anfrage
Geeignet für Personen ab 15 Jahren
Buchbar bei: caroline.sommeregger@suedwind.at