Faire-Elektronik-Aktionstage von 5. bis 23. November 2018

Südwind-Aktivist bei der Eröffnung des Apple Stores in Wien

Um auf Zusammenhänge und Herausforderungen in der Elektronikindustrie hinzuweisen, veranstaltet Südwind von 5. bis 23. November 2018 Schulaktionstage. SchülerInnen und LehrerInnen aus ganz Österreich beschäftigen sich in dieser Zeit mit den Themen Elektronik und Fairness und setzen Projekte zum Thema um.

Die teilnehmenden LehrerInnen und Klassen verwenden 1-3 vorgefertigte Unterrichtstunden um sich mit dem Thema Fairness in der Elektronikproduktion auseinanderzusetzen. Passende Methoden inkl. Arbeitsblätter und Kopiervorlagen werden in Form des Faire-Elektronik-Aktionswochen Handbuchs bereitgestellt. Im Anschluss an die inhaltliche Beschäftigung, setzen die Klassen eine kleine Aktion um. Auch für die Aktionen sind fertige Methoden für verschiedene Altersgruppen als Vorschläge vorhanden.

Preise
Für kreative Beiträge können teilnehmende Schulen Preise im Wert von 1.000 Euro gewinnen!

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Matthias Haberl matthias.haberl@suedwind.at, 02622 24832

Workshop. Die Geschichte meines Handys

In diesem Workshop wird der komplexe Erzeugungs- und Recyclingweg eines Mobiltelefons unter die Lupe genommen und auf seine nachhaltige Beschaffung hinterfragt.

Die SchülerInnen werden hier selbst aktiv, sie erleben den Weg des Handys von der Gewinnung der Rohstoffe über die Fertigung in Fabriken über den Gebrauch bis zum Wegwerfen oder Recyceln oder Weitergeben des Handys.

Das Handy ist als Alltagsgegenstand ebenso wie als Statussymbol nicht mehr wegzudenken. Es ist unser Tor in soziale Netzwerke, ins Internet, unsere Uhr und nicht zuletzt unser Telefon.

Hinter dem Produkt steht eine lange Kette an Verarbeitungsschritten, in die viele Menschen weltweit eingebunden sind. Bei rund sieben Milliarden Mobilfunkanschlüssen auf unserem Planeten ist die Menge der betroffenen Menschen dementsprechend groß. Dieser Workshop macht einen Schritt hinter die Kulissen und spricht das Thema globale Verantwortung an.

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene
Alter: ab 14 Jahren
Dauer: 100 oder 150 Minuten
Ort: in einem Klassenraum der Schule
Termin: nach Vereinbarung

Buchungen und Rückfragen:
Südwind Niederösterreich
noe@suedwind.at
Tel: 02622/24832