Unser Team stellt sich vor:

Mitarbeiter*innen

Portrait Elisabeth Holter

Elisabeth Holter
Regionalstellenleiterin
lisa.holter@suedwind.at
0316/22 51 77 - 11

Arbeitsbereiche: Lehrgang Globales Lernen, Erstellung Bildungsmaterialien, Clean Clothes, Regionale Medienarbeit

Seit 2012 in verschiedenen Funktionen im Regionalvorstand tätig. 2019 wechselte sie in der Funktion der Regionalstellenleiterin in das Büroteam und unterstützt nun so die Arbeit der Regionalstelle.

 

 

Mehr Schließen
Portrait Merle Weber

Mag.a Merle Weber
Bildungsreferentin/Projektleiterin
merle.weber@suedwind.at
0316/22 51 77 - 11

Arbeitsbereiche: Globales Lernen, Klimagerechtigkeit

Geboren und aufgewachsen an der Nordsee. Studium der Erziehungswissenschaften mit den Schwerpunkten Gesundheitsbildung und Erwachsenenbildung. Sozialpädagogische Erfahrung mit Altersgruppen vom Kleinkind bis zum Erwachsenen. Vielfältiges ehrenamtliches Engagement für den Umwelt- und Klimaschutz. Seit Jänner 2019 Mitarbeiterin bei Südwind.

 

 

Mehr Schließen
Portrait René Schuster

DI (FH) René Schuster
Referent für Kampagnenarbeit
rene.schuster@suedwind.at
0316/22 51 77 - 12

Arbeitsbereiche: Elektronik Lieferketten, Migration, Klimagerechtigkeit, Fairtrade


Studierte Informationstechnik und arbeitete viele Jahre in diesem Bereich. Seit 2008 ehrenamtlicher Aktivist bei Attac zu den Themen Handelspolitik, Ernährungssouveränität und Verteilungsgerechtigkeit. Seit 2019 arbeitet er für Südwind im Bereich Advocacy und Campaigning zu den Themen: Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Elektronikindustrie, Verbesserung der Inklusion von Migrant*innen in demokratische Prozesse, Aufbau eines europäischen Netzwerks von Grenzgemeinden zur Verbesserung der Bedingungen für MigrantInnen an den europäischen Grenzen, Unterstützung junger AktivistInnen, die sich für Klimagerechtigkeit einsetzen.

Mehr Schließen

Alina Lückl
Projektreferentin
alina.lueckl@suedwind.at
+43 316 225177 - 37

Arbeitsbereiche: Jugendpartizipation, Klimagerechtigkeit, Aktivismus, Migration

Bachelorstudien Soziologie und Transkulturelle Kommunikation. Ausbildung zur Gesprächsdolmetscherin für Spanisch und Französisch. Masterstudium Global Studies. Sprachenliebhaberin, längere Auslandsaufenthalte in den USA, Frankreich, Spanien und Mexiko. Ehrenamtliches Engagement vor allem mit Menschen mit Fluchterfahrung, gegen Lebensmittelverschwendung und im Klimaaktivismus. Berufliche Erfahrungen in der Jugendarbeit, Forschung und Projektarbeit. Immer Freude an Bewegung, Natur und daran Neues zu entdecken. Bei Südwind für Projektmanagement von EU-Projekten mit Schwerpunkt Jugendempowerment, Migration und Klimaaktivismus und die Aktivsti-Koordination in der Steiermark zuständig.


 

 

Mehr Schließen

Klara Ulreich
Referentin für Kampagnenarbeit
klara.ulreich@suedwind.at
0316/22 51 77 - 37

 

Geboren und aufgewachsen in Wien ist sie 2015 nach Graz gezogen. Nach erfolgreichem Abschluss des Bachelorstudiums Umweltsystemwissenschaften Geographie befindet sie sich nun im Masterstudium Nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung am Instituts für Geographie und Raumforschung in Graz. Seit Anfang 2020 ist sie außerdem als gemeinnütziges Mitglied bei affido Graz tätig.

 

 

Mehr Schließen

Lena Gruber
Projektreferentin
lena.gruber@suedwind.at
+43 316 22 51 77 - 13

Arbeitsbereiche: Migration, Jugendpartizipation, ethischer Konsum/faire Lieferketten in der Bekleidungsindustrie

Masterstudium der Friedens- und Konfliktforschung und Bachelorstudium der Kultur- und Sozialanthropologie. Schwerpunkte Gender, EZA, gewaltfreier Widerstand, menschenwürdige Migration. Vielseitige Trainings-Erfahrung mit Jugendlichen, jungen Erwachsenen und geflüchteten Frauen* im Bereich Empowerment, Gender, Frieden, Kommunikation und Diversität. Erfahrung in der Friedensarbeit in Liberia und Ruanda. Vorstandstätigkeiten bei WIDE - Entwicklungspolitisches Netzwerk für Frauenrechte und feministische Perspektiven und ZIKOMO - Verein zur Förderung afrikanischer Student*innen in ihren Heimatländern.

Bei Südwind Projektleitung der EU-Projekte Migrant Voices Heard (Politische Beteiligung von Migrant*innen) und BRAND (Jugend-Engagement im Bereich ethischer Konsum/faire Lieferketten in der Bekleidungsindustrie)

Mehr Schließen