Fairer Ankick

Pünktlich zum EM-Start fand am 10. Juni 2016 am Sportplatz des FC Haidbrunn-Wacker Wiener Neustadt ein Fairer Ankick mit Ex-Fußballprofi und NÖ Landessportkoordinator Toni Pfeffer statt.

Viele unserer Alltagsgegenstände haben  oft unsichtbare Produktionsfehler, so auch häufig das beliebte runde Leder. Doch worin besteht dieser Produktionsfehler? Südwind-Regionalstellenleiterin Dr.in Ingrid Schwarz erklärt: "80 Prozent aller Fußbälle stammen aus Pakistan und werden von Hand genäht. Die NäherInnen verdienen nur eine Bruchteil des gesetzlichen Mindestlohns und dadurch sind häufig Kinder gezwungen, die Familien finanziell durch Mitarbeit zu unterstützen."

Südwind fordert daher diese Produktionsfehler zu beheben, existenzsichernde Löhne für die BallnäherInnen und mehr Transparenz der Firmen. Im Sortiment des Weltladens Wiener Neustadt gibt es beispielsweise fair hergestellte Fußbälle neben zahlreichen anderen Produkten. Frau Gemeinderätin Klaudia Hlobil spendete dem Fußballverein einen solchen fairen Fußball – garantiert frei von Kinderarbeit. Auch Toni Pfeffer ist Fairness ein großes Anliegen und meint:" Kick for a fair play!"