Denk.Mal.Global 2022 - Herausforderung Ernährungswende

Expert*innen sind sich einig, dass in Österreich heutzutage eine Ernährungssouveränität nicht mehr
gewährleisten werden kann. Unsere tägliche Ernährung hat eine Wertschöpfungskette im Hintergrund, die zunehmend globalisiert ist.

Damit trägt unser Ernährungssystem zur Klimakrise, zu Verlust an Biodiversität sowie zur Ausbeutung von Mensch und Natur bei. Im schlimmsten Fall führt es zum Entzug der Lebensgrundlage für Menschen im Globalen Süden. Damit kann dieses System in vielerlei Hinsicht nicht zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen der Agenda 2030 beitragen.

Doch wo liegen die Herausforderungen unseres Ernährungssystems und wie kann es nachhaltig und krisensicher gestaltet werden? Und ist eine Ernährungswende möglich und wenn ja, was braucht es dafür? Diesen Fragen geht die Vortragsreihe “Denk.Mal.Global – Herausforderung Ernährungssystem” an sechs Abenden nach. Die Moderation der Abende erfolgt durch die Vorstandsmitglieder von Südwind OÖ.

Den offiziellen Programm-Folder können Sie hier downloaden und ausdrucken.

Hier finden Sie den digitalen Büchertisch zum Denk.Mal.Global-Thema 2022 "Ernährungswende".

Auf Grund des aktuellen Covid19-Infektionsgeschehens finden alle Veranstaltungen (außer das Südwind im Kino) online statt.

 

Das Programm im Überblick

12.01.2022 19:00-20:30 Uhr
Mythos Superfood

Daniela Grach, FH Joanneum in Bad Gleichenberg und Graz
Moderation: Stefan Robbrecht-Roller (stv. Vorsitzender Südwind OÖ)
Online, Anmeldung erforderlich

19.01.2022 19:00-20:30 Uhr
Auswirkungen unseres Ernährungssystems auf die Klimakrise und Biodiversität
Martin Schlatzer, Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL)
Moderation: Birgit Mock (Vorstand Südwind OÖ)
Online, Anmeldung erforderlich

21.01.2022  18:00-20:00 Uhr
Filmvorführung: Brot
zu Gast: Harald Friedl (Regisseur) sowie Franz Brandl (Bäckerei Brandl) und Johann Kapplmüller (Bäckerei Pani)
Moderation: Gudrun Glocker

26.01.2022 19:00-20:30 Uhr
Menschen- und Arbeitsrechte im Ernährungssystem

Tina Wirnsberger,
Sozialpädagogin und Erwachsenentrainerin, Projektkoordinatorin für FIAN Österreich
Moderation: Gudrun Glocker (Südwind OÖ)
Online, Anmeldung erforderlich

02.02.2022 19:00-20:30 Uhr
Es ginge auch anders - Utopien eines anderen Ernährungssystems

Martin Grassberger, Facharzt für Gerichtsmedizin, Biologe, landwirtschaftlicher Facharbeiter, Autor und Ernährungsmediziner
Moderation: Thomas Mohrs (Vorsitzender Südwind OÖ)
Online, Anmeldung erforderlich

09.02.2022 19:00-20:30 Uhr
Podiumsgespräch: Herausforderung Ernährungswende
Franziskus Forster (ÖBV - Via Campesina), Christina Plank (Universität für Bodenkultur Wien), Michael Jonas (
Europa Universität Viadrina Frankfurt/Oder)
Moderation: Sigrid Ecker (Vorstand Südwind OÖ)
Online, Anmeldung erforderlich

Ausstellung: Reis - Korn des Lebens
Ausstellungsdauer: 12.01.2022 - 11.02.2022

Die Ausstellung bringt die Lebenswelt von Reis-Bauern und -Bäuerinnen aus Indien und Thailand näher.
Ort: Foyer im Wissensturm und Stadtbibliothek im Wissensturm Linz, Kärntnerstr. 26

 

Zum Nachsehen: Das war Denk.Mal.Global 2021