Infothek Linz

Unsere Infothek lädt alle Interessierten, LehrerInnen sämtlicher Schulstufen, KindergärtnerInnen, StudentInnen und SchülerInnen ein, in unseren Materialien für die Bildungsarbeit zu schmökern.

Recherchieren Sie den Bestand unserer Bibliothek online
Die Neu-Erwerbungen finden Sie hier!

Wir bieten ein Verleihservice (Entlehnbedingungen) von Medien aller Art zu entwicklungspolitischen Themen:

Bücher (Sachbücher, Kinder- und Jugendliteratur, Belletristik), Unterrichtsmaterialien, DVDs und CDs, Spiele, Plakatausstellungen, Zeitschriften und Magazine

Das Südwind-Regal im Wissensturm

Etwa 50 aktuelle Sachbücher aus der Südwind-Infothek stehen in der Stadtbibliothek Linz zur Verfügung (1. Stock). Stöbern Sie hier im Südwind-Bestand der Stadtbibliothek.

Standort: Kärntnerstraße 26, 4020 Linz

Mehr Schließen

Literaturkoffer
Südwind bietet öffentlichen Bibliotheken Literatur- und Medienkoffer mit Blick in die weite Welt – KOSTENLOS für 6 MONATE.

Bücher laden ein, anderen Kulturen zu begegnen – eigene Wahrnehmungen zu hinterfragen und vielleicht zu verändern.

Zu unseren Aufgaben gehört es, den Blick auf (noch) zu wenig Wahrgenommenes in der weiten Welt zu lenken. Und nicht jede öffentliche Bibliothek kann immer alles kaufen, was aus der großen weiten Welt an Lesenswertem zu uns kommt. Darum haben wir viele neue, wunderschöne und sehr lesenswerte Bücher eingekauft und unsere bewährten Literaturkoffer großteils neu bestückt und neue Themen ergänzt.

Aus der stetig zunehmenden Zahl von auf Deutsch übersetzten, belletristischen Werken aus dem Süden haben wir eine repräsentative Auswahl an Romanen getroffen. In den Literaturkoffern zu Asien, Afrika und Lateinamerika finden sich je 20 lesenswerte Bücher (v. a. Belletristik) und fünf DVDs. In den Medienkoffern "Orient" und "Migration" finden sich darüber hinaus Kinder- und Jugendbücher und passende Sachbücher.

Ohne viel Aufwand und Kosten für die Bibliotheken könnten die LeserInnen den Koffer bald auspacken! Gerne beraten wir Sie auch hinsichtlich passender Rahmenveranstaltungen.

Anfragen und Buchungen bitte an: susanne.loher@suedwind.at

Mehr Schließen

Monatsempfehlungen

Beyond Survival
Sachbuch

Autor: Schuckardt, Jenny / Kleinschmidt, Kilian
Verlag: DuMont
Erscheinungsjahr: 2016

BEYOND SURVIVAL erzählt die Geschichten von zwölf Kindern und Jugendlichen, die alles hinter sich lassen mussten und die beeindrucken: mit ihrem Lebensmut, ihrer Fröhlichkeit und ihrer Neugierde. Was erleben Kinder auf ihrer Flucht aus Afghanistan, Eritrea, Syrien, dem Irak oder Somalia, vor Krieg und größter Not, mit ihren Eltern oder immer häufiger auch unbegleitet?

 

 

Mehr Schließen

Sonita
Spielfilm

 

 

Erscheinungsjahr: 2015
Laufzeit: 91 min
Altersempfehlung: ab 12 Jahren

Die 19-jährige Sonita ist als Kind ohne ihre Eltern aus Afghanistan in den Iran geflohen und lebt mit ihrer Schwester in Teheran. Sie verfolgt beharrlich ihren Traum, Rapperin zu werden. In ihren Texten erzählt sie ihre Geschichte als geflüchtetes Mädchen in einem anderen Land und möchte damit auch anderen jungen Menschen Mut machen.

Mehr Schließen

Talitha
Jugendliteratur

 

 

Autor: Philipps Carolin
Verlag: Obelisk
Erscheinungsjahr: 2016

Talitha hat eine Familie, der Vater ist Arzt, die Mutter kümmert sich um sie und ihre beiden Brüder in einem Dorf 30 km nördlich von Damaskus. Bis muslimische Rebellen das Dorf erobern, die Klöster und Kirchen zerstören und ein Blutbad anrichten. Die Familie flieht, zuerst nach Syrien dann nach Europa bis Wien. Von dort wollen sie zu Verwandten nach Deutschland, doch sie werden getrennt.

Mehr Schließen

Entlehnbedingungen

Um in unserer Bibliothek zu entlehnen, benötigen Sie einen Entlehnausweis.
Die Entlehnausweise berechtigen zur Entlehnung in allen Stellen des Bibliotheken-Verbunds (Baobab, Südwind Infotheken).

  • Semesterkarte: gültig für 6 Monate ab Ausstellungsdatum: € 5; für SchülerInnen kostenlos
  • Medienpass: gültig für 12 Monate ab Ausstellungsdatum; gemeinsame Nutzung für mehrere Personen (z. B. Schulen): € 40


Die Verleihdauer beträgt zwei Wochen,
kann aber telefonisch oder per eMail verlängert werden. Auf Wunsch werden Materialien auch gegen Verrechnung der Porto- und Verpackungskosten zugesandt. Weitere Details finden Sie in unseren Verleihbedingungen.