Online-Inputs zur sozial-fairen Beschaffung

Online

Do, 04.03. - Mi, 10.03 - Mi, 17.03. - Mi, 24.03.2021

Mit über 24 TeilnehmerInnen startete die SO:FAIR Initiative im Jänner einen Lehrgang zu sozial-fairer Beschaffung.

Im März bieten wir dazu vier spannende Online Vorträge an & laden Sie herzlich zur Teilnahme ein. 

  • Modul A: 4. März 2021, 13:00 – 15:00 Uhr: „Ökologisch-nachhaltige Beschaffung, Umweltzeichen in Österreich“  Input: Mag.a Karin Hiller, Bundesministerium für Klimaschutz und  Dr. Gerhard Weiner, Leiter der naBe-Plattform
  • Modul B: 10. März 2021, 13:00 – 15:00 Uhr: „Green Events in Ihrer Gemeinde / Ihrem Betrieb“ Richtlinien und Kriterien, Umweltzeichen bei Veranstaltungen  Input: Richard Schachinger BSc, Klimabündnis Oberösterreich
  • Modul C: 17. März 2021, 13:00 – 15:00 Uhr: „Elektronik – sozial, fair und nachhaltig“ Soziale Verantwortung in der IT Beschaffung Input: Mag. Matthias Haberl, Südwind (Projektleiter Make ICT Fair!)
  • Modul D: 24. März 2021, 13:00 – 15:00 Uhr: „Vergaberecht für EinsteigerInnen und PraktikerInnen“ Best Practice Ausschreibungen Input: RA Mag. Berthold Hofbauer, Heid&Partner

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung - JETZT ANMELDEN

Eine Anmeldung ist bis zum Vortag der jeweiligen Veranstaltung möglich.

Alle Module finden via Zoom statt, den Link zur Teilnahme erhalten Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung.

Die SO:FAIR Online Module sind teil des SO:FAIR Lehrgangs - ein Angebot der SO:FAIR Initiative von Klimabündnis, Südwind und FAIRTRADE - unterstützt durch die Austrian Development Agency und die Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Tirol. Weitere Informationen zur SO:FAIR Initiative finden Sie unter www.sofair.at 

 

Das Projekt SO:FAIR wird mit finanzieller Unterstützung der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit und dem Land OÖ, Tirol und Salzburg durchgeführt. Die darin vertretenen Standpunkte geben die Ansichten von Klimabündnis und Südwind wieder und stellen somit in keiner Weise die offizielle Meinung der Fördergeber dar.