Jede faire Beschaffung zählt!

AWARD für Gemeinden, Landes- und Bundesbehörden und öffentliche Einrichtungen, die bei ihrem Einkauf auf soziale Nachhaltigkeit achten.

Öffentliche AuftraggeberInnen, wie z. B. Gemeinden tragen Verantwortung dafür, dass Steuergelder sinnvoll eingesetzt werden und ihr Einkauf hat auch Vorbildwirkung für die Bevölkerung. Deshalb würdigt Südwind gemeinsam mit Klimabündnis und FAIRTRADE im Rahmen des Awards SO:FAIR „Jede Beschaffung zählt“ Leuchtturm Projekte, die soziale Verantwortung bei der Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen durch die öffentliche Hand beweisen.

Die Ausschreibung richtet sich an öffentliche AuftraggeberInnen (Gemeinden, Landes- und Bundesverwaltung sowie öffentliche Einrichtungen).

Eingereicht werden kann in drei Kategorien:

1. Regelmäßige sozial-faire Beschaffung (z.B. Kaffee für‘s Büro)
2. Konkreter Beschaffungsvorgang (z.B. Arbeitsbekleidung) in Direktvergabe oder Ausschreibung
3. Bewusstseinsbildende Maßnahme (z.B. öffentliche Veranstaltungen wie Modenschau)

Einreichfrist ist der 11. September 2017 um 12:00. Verliehen werden die Awards am 3. Oktober 2017 bei der SO:FAIR Veranstaltung „Jede faire Beschaffung zählt“ in Linz.

Weitere Informationen gibt es auf http://sofair.at

Die Übersicht zu den Teilnahmekriterien findet man  unter http://sofair.at/downloads