Erster Nachbericht der Winterschool

Im Zuge des GEGL Projekts veranstaltete Südwind Vorarlberg gemeinsam mit Südwind Steiermark eine Winterschool im Bildungshaus Arbogast

Vom 2. bis 4. Februar 2020 veranstaltete Südwind Vorarlberg eine Winter School mit 29 Jugendlichen von kooperierenden Schulen im Jugend- und Bildungshaus St. Arbogast in Götzis , um gemeinsam herauszufinden was jede/r zur Umsetzung der SDGs und für den Schutz des Klimas tun kann. Unter den  engagierten TeilnehmerInnen waren neben SchülerInnen aus dem Gymnasium Schillerstraße auch einige SchülerInnen des BG/BRG Judenburg, welche gemeinsam mit Südwind Steiermark zu Gast waren.

Die Jugendlichen beschäftigten sich in spannenden und abwechslungsreichen Workshops, die von NachhaltigkeitsexpertInnen durchgeführt wurden mit den globalen Zusammenhängen ihres Konsumverhaltens und lernten nachhaltige Lebensstile kennen. Vor allem setzten sie sich mit den Auswirkungen auf das Klima und andere Menschen durch ihren Medienkonsum und ihre Ernährung, sowie mit der Vermeidung von Plastik auseinander. Sie erarbeiteten konkrete Handlungsmöglichkeiten und Ideen, wie das neu erworbene Wissen weitergegeben werden könnte, um damit die Welt ein Stückchen besser zu machen.