Her Story

Her Stories will die Geschichte von Frauen in Europa mit Flucht- und Migrationserfahrung erzählen und ihnen eine Stimme geben.

 

Her Stories will die Geschichte von Frauen in Europa mit Flucht- und Migrationserfahrung erzählen und ihnen eine Stimme geben.

Wir suchen dafür drei Personen, die sich in einem internationalen Team mit den Themen soziale Integration, Stärkung von Frauen mit Migrationserfahrung, Literatur und Sprache auseinander setzen wollen.

Das Projekt


1 Phase: Teilnahme an einem Fortbildungsseminar von 15.-22. April in Slowenien, wo TeilnehmerInnen aus fünf Ländern mit dabei sind. Das Ziel des Treffens ist, die Position von Migrantinnen und geflüchteten Frauen in den jeweiligen Ländern zu bewerten und zu reflektieren, sich mit emanzipativen Repräsentationsmethoden auseinander zu setzen und sich Wissen über das geschriebene Wort als Instrument anzueignen. Außerdem wird gemeinsam im Team ein Zeitplan für die Feldforschung entwickelt.

2. Phase:  Im Zentrum stehen Begegnungen und dem Kennenlernen von Frauen mit Migrations-und Fluchterfahrungen in der lokalen Umgebung. Es geht dabei darum, die Lebensgeschichte von Frauen und ihre Lieblingsmärchen in ihrer Sprache zu sammeln und aufzuschreiben. Die Erzählungen werden zusammen mit all den anderen Geschichten künstlerisch aufbereitet und in einem Buch veröffentlicht.

3. Phase: Im Sommer wird ein Abschlusstreffen in Slowenien stattfinden, wo u.a. die Buchveröffentlichung geplant wird.

Was Sie mitbringen sollten:

  • Interesse an den Themen soziale Integration und Geschlechtergerechtigkeit
  • Lust an der Zusammenarbeit mit Frauen mit Flucht- und Migrationserfahrung
  • Kreativität und die Lust am Schreiben
  • Sehr gutes Englisch
  • Legalen Aufenthaltsstatus
  • Verlässliches Engagement bis ca. Sommer (bis zur Veröffentlichung des Buches)


Was Sie mitnehmen können:

  • Spannende Begegnungen und Gespräche
  • Mitarbeit in einem internationalen Konsortium
  • Fahrt- und Reisekosten zu den Treffen/Seminaren werden finanziert (genaue Bestimmungen siehe Projektblatt auf Englisch)
  • Ein fertiges Buch mit Frauenstimmen und Geschichten an dem Sie gleichberechtigt mitgearbeitet haben als Teil des Autorenteams.

Bewerbung mit einem kurzen Motivationsschreiben auf ENGLISCH bitte an: doris.berghammer@suedwind.at
Frist: 29. März 2019

Kurzbeschreibung auf Deutsch