17 Ziele für eine bessere Welt

LehrerInnenfortbildung in der NMS Hausmening Amstetten

Di., 22. Jän. 2019, 13:45-17:15 Uhr

Die von den Vereinten Nationen im Jahr 2015 beschlossenen nachhaltigen Entwicklungsziele „Sustainable Development Goals“ SDGs sollen zu mehr globaler Gerechtigkeit und nachhaltiger Entwicklung beitragen und bis 2030 umgesetzt werden. Viele Schulen möchten diese „17 Ziele für die Welt“ und die damit zusammenhängenden Themen in Bildungsprojekten aufgreifen und zum Thema machen.

Globales Lernen und Global Citizenship Education verstehen sich als pädagogische Antworten auf die globalen Herausforderungen unserer Zeit und zeigen Wechselwirkungen zwischen lokaler Lebenswelt und globalen Zusammenhängen auf.

Themenschwerpunkte des Seminars: 
SDGs, Globale Gerechtigkeit, gerechte Verteilung der Ressourcen, Kritischer Konsum, Fairer Handel, Kinderrechte, Menschenrechte etc.

Die Fortbildung findet im Rahmen des Projekts des Landes Niederösterreichs "17 und wir" und in Kooperation mit der PH NÖ und dem Umwelt Wissen Netzwerk statt. 

Anmeldung: 
Bitte bis 17. Jänner 2019 durch die Direktion mit Bekanntgabe der Namen und Matrikelnummern der Lehrpersonen (für die Anrechenbarkeit als Fortbildung an der PH) bei Südwind NÖ, Bahngasse 46, 2700 Wiener Neustadt unter 02622/24832 oder per E-Mail an noe@suedwind.at

Zur Einladung