#Voices Of Change
#Voices Of Change

Die Südwind-Jugendredaktion

 

DAS SIND WIR

Wir - das ist die #VoicesOfChange-Jugendredaktion von Südwind. Aber was ist eigentlich unser Auftrag? Seit Sommer 2021 informieren wir Euch auf Instagram zu Klimagerechtigkeit, Lieferkettengesetz, Greenwashing und vielen weiteren spannenden Themen, haben Euch mit auf das Südwind Straßenfestival genommen, einen Beitrag im Südwind Magazin zum Thema Klimaangst veröffentlicht, in einem Insta Live eine Expertin zu Klimagerechtigkeit von La Ruta del Clima aus Costa Rica interviewt und Guides zum Thema Nachhaltigkeit erarbeitet. Aus dem Blickwinkel junger Menschen wollen wir unsere Gedanken und Stimmen nach außen tragen und Themen ansprechen, die vor allem die jüngeren Generationen bewegen.

Abonniert den Hashtag #VoicesOfChange und verpasst keinen unserer Beiträge.

Aktuelle Beiträge der #VoicesOfChange-Redaktion

Auf dem Bild sind im oberen Drittel fünf lachende, junge Frauen zu sehen, welche vor einer weißen Wand stehen und die Arme fröhlich in die Luft strecken. Oben links steht in roter geschwungener Schrift "Südwind". Im unteren Drittel des Bildes steht in roter dicker Schrift auf hellgrünem Untergrund "Voices of Change", rechts davon ist ein roter Lautsprecher abgebildet. Darunter steht in schwarzer geschwungener Schrift "Podcast".
© Südwind

Der #VoicesOfChange - Podcast

Lieferketten-Dschungel, Modefallen und warum nachhaltiges Leben auch einen persönlichen Nutzen hat.

Die #VoicesOfChange befassen sich in diesem Podcast alle zwei Wochen mit verschiedenen Themen rund um die Klimakrise.
Seit Sommer 2021 bereitet die ehrenamtliche Südwind-Jugendredaktion unterschiedliche Aspekte zum Thema Klimagerechtigkeit in diversen Erzählformaten auf. Dazu zählen Instagram-Stories zu Lieferkettengesetz, Greenwashing und fairen Konsum sowie Video-Reportagen und -Interviews sowie Recherchen für das Südwind-Magazin. Aus dem Blickwinkel junger Menschen werden kritische Gedanken und Stimmen nach außen getragen und Themen angesprochen, die vor allem die jüngere Generation bewegen. Mit dem Podacst wollen sie ihr gesammeltes Wissen mit teilen und dazu inspirieren, gemeinsam nachhaltiger zu leben.

Hier gibt's alle Podcast-Folgen zum Nachhören

Das Foto zeigt viele Demonstranten bei einem Klimastreik, viele Bäume sind im Hintergrund zu sehen. Ein Mann hält riesige rot/gelbe Zahlen in der Hand, die er nach oben streckt: 1,5 Grad!
© Südwind

Die Psychologie der Klimaangst

Eine Reportage von Paulina Exner und Olivia Wasik.

Wie können wir angesichts der Bedrohungen durch die Klimakrise handlungsfähig bleiben? Und wie gehen junge Menschen mit Klimaangst um?

Die ganze Geschichte im Südwind-Magazin

Interaktive Stories auf Instagram

Auf diesem Bild sind zwei Instagram-Highlights der "VoicesOfChange" zu sehen. Innerhalb von zwei Kreisen ist jeweils auf hellgrünem und hellblauem Hintergrund eine Figur abgebildet, welche rote Kleidung trägt und schwarze Haare hat. Diese hält einen roten Lautsprecher in der Hand und läuft. Außerdem steht in weißer und schwarzer Schrift #VoicesOfChange geschrieben.

Warum brauchen wir ein globales Lieferkettengesetz? Wie geht man am besten mit "Whataboutism" um? Wie groß ist unser individuelle Einfluss auf die Klimakrise wirklich?

Zu diesen und vielen weitere Fragen recherchieren wir, die #VoicesOfChange, regelmäßig und bereiten sie anschließend in zahlreichen interaktiven Stories auf Instagram für euch auf. Schaut sie euch gerne auch jetzt noch in den Highlights an und seid gespannt auf alles was noch kommt!

 

 

Die VoicesOfChange-Gruppe steht auf einer Stiege im Freien, gemeinsam mit einer jungen blonden Frau, Lisa Schrammel von FIAN und einem jungen, blonden Mann, Stefan Grasgruber-Kerl von Südwind. Alle lächeln in die Kamera und haben warme Winterjacken an.
© Südwind

Jugenddelegation für den Menschenrechtsrat in Genf

Im Juni 2022 fahren die #VoicesOfChange zur fünfzigsten Sitzung des Menschenrechtsrats nach Genf. Dazu bereiten wir uns schon jetzt vor: Wir nehmen an Workshops von Südwind teil, welche von Gertrude Klaffenböck organisiert werden. Raphael Ruppacher, 1. Botschaftssekretär der Österreichischen Vertretung in Genf, hat uns Einblicke gegeben, wie der Menschenrechtsrat abläuft. Von Lisa Schrammel von FIAN Österreich haben wir einiges über das Recht auf Nahrung erfahren und mit Stefan Grasgruber-Kerl haben wir über das Lieferkettengesetz diskutiert.

Auf unseren Weg zum Menschenrechtsrat könnt ihr uns hier von nun an begleiten!

 

 

#VoicesOfChange Instagram-Highlights

Auf grünem Hintergrund steht in geschwungener Schrift "5 Tipps gegen Klimaangst" in bunter Schrift geschrieben.

5 Tipps gegen Klimaangst

Wie geht es euch damit? Was könnt ihr gegen Klimaangst tun? Im Sommer haben euch die #VoicesOfChange eine Woche lang mit Content zum Thema Klimaangst versorgt.

Mehr
Das Foto zeigt einen Ausschnitt aus einem Online-Interview. Oben im Bild sind zwei junge, lächelnde Frauen (Lena und Janina) zu sehen, die nebeneinander sitzen. In der unteren Bildhälfte ist eine Frau mittleren Alters zu sehen vor hellblauem Hintergrund. Sie lächelt freundlich und trägt eine getönte, große braune Brille und hat kurze dunkle Haare.

Interview mit La Ruta del Clima

Die #VoicesOfChange sprechen mit Helen Gutierrez von der NGO La Ruta del Clima über Klimagerechtigkeit, was das für sie heißt, warum Klimagerechtigkeit auch ein feministisches Thema ist und wie local communities in Costa Rica davon betroffen sind. Wenn Ihr Fragen habt, kontaktiert uns gerne bzw. La Ruta del Clima !

Mehr
Auf diesem Fotos sind vier der wöchentlichen Guides auf Instagram zu sehen.

Empfehlungen der Woche

Apps, Bücher, Podcasts, Dokus & Initiativen Einen Monat lang haben die #VoicesOfChange Empfehlungen gesammelt, die ihnen persönlich helfen, nachhaltiger zu leben. Auf Instagram haben sie diese Tipps in Form von Guides wöchentlich mit euch geteilt.

Mehr
Der rot-schwarze Schriftzug "Good News im Dezember" ist vor einem lila Hintergrund mit Feuerwerken zu sehen. Oben rechts ist ein grünes Ilex-Blatt mit roten Beeren abgebildet, links ein Lautsprecher in rot/weiß..

Good News des Monats

Neue Schutzgebiete im Pazifik, schärfere Klimaschutzgesetze und mehr: "Good News" sind sehr wichtig, damit wir motiviert bleiben und uns in der Lage fühlen, selbst etwas ändern zu können! Deswegen haben die #VoicesOfChange eine Serie gestartet, wo sie einmal im Monat "gute" Nachrichten aus der Klimapolitik und anderen wichtigen Bereichen mit euch teilen.

Mehr

FÖRDERHINWEIS