Südwind sucht eine*n Leiter*in für den Finanzbereich mit Stellvertretungsfunktion für die Geschäftsführung.

 

Sie suchen eine neue Herausforderung in einem sinnstiftenden Umfeld mit einem fairen und transparenten Arbeitsklima?

Südwind sucht eine*n Leiter*in für den Finanzbereich mit Stellvertretungsfunktion für die Geschäftsführung.

Anstellungsausmaß:  38,5 Wochenstunden (Vollzeit)
Beginn der Tätigkeit: März 2022

Aufgabenbereich

  • Finanzmanagement (Finanzanalyse, -planung/-steuerung, Liquiditätsmanagement)
  • Budgetierung und kaufmännisches Controlling sowie Berichtswesen
  • Personalkostenplanung und -steuerung
  • Kostenrechnung
  • Monitoring der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse in Abstimmung mit dem verantwortlichen Bilanzbuchhalter
  • Schnittstelle zu Bereichsleitungen der operativen Bereiche
  • Ansprechpartner*in für externe Stakeholder*innen: Banken, Wirtschaftsprüfung Steuerberatung
  • Personalführung: Disziplinäre und fachliche Führung des Teams im Finanzbereich
  • Stellvertretung der Geschäftsführung (disziplinär und fachlich) nach außen und innen

Anforderungsprofil

  • Betriebswirt*in mit mehrjähriger Controlling-Erfahrung, idealerweise in vergleichbarer Position in einer großen NGO oder Unternehmensgruppe
  • Führungserfahrung mit Personalverantwortung, idealerweise bereichsübergreifend
  • Kenntnisse in Cashflow-/Liquiditäts-Management
  • Buchhaltungs- und Bilanzierungsverständnis
  • Erfahrung im Umgang mit Business Management Systemen (insbesondere BMD NTCS von Vorteil) und fortgeschrittener Umgang mit MS Excel
  • Strategisches Denken und Handeln
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Projekt- und Prozessmanagement, ausgeprägte Qualitäts- und Prozessorientierung
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, hohe sozial-emotionale Kompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Identifikation mit dem Südwind-Leitbild

Zusätzliche Assets sind:

  • Erfahrung mit Förderinstrumenten (Österreich, EU) und Vertragsverhandlungen bzw. Vertragsmanagement
  • Kenntnisse im Arbeitsrecht
  • Interesse am Non-Profit-Bereich
  • IT-Affinität

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle eigenständige Arbeit im engagierten Team von Südwind
  • Sinnstiftende Tätigkeit in wertschätzender Teamkultur und fairem Arbeitsklima
  • Die Möglichkeit, eine erfolgreiche, stabile und breit anerkannte Organisation mit zu führen, zu gestalten und zu repräsentieren
  • Perspektiven zur Weiterentwicklung in dieser verantwortungsvollen Position
  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zum Home Office
  • Entlohnung nach dem Gehaltsschema von Südwind (mindestens EUR 3.763,99 Brutto bei Einstufung I/7 mit 14 Vordienstjahren inkl. Berufsausbildung)

Als entwicklungs­politische Nichtregierungsorganisation setzt sich Südwind seit mehr als 40 Jahren für eine nachhaltige globale Entwicklung, Menschenrechte und faire Arbeits­bedingungen weltweit ein. www.suedwind.at

Das Südwind-Magazin macht seit mehr als 40 Jahren Qualitätsjournalismus und blickt gemeinsam mit seinen Leser*innen den Tellerrand. Das Netzwerk von über 100 Autor*innen liefert Vor-Ort-Eindrücke von Buenos Aires bis Beijing.  www.suedwind-magazin.at

Dienstort: Wien

Bewerbungsgespräche: finden im Jänner 2022 in Wien statt.

Wir ermutigen Menschen mit Migrationsbiographie aus den Ländern des Globalen Südens sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihr elektronisches Bewerbungsschreiben inkl. Motivation und Lebenslauf mit dem Betreff „Bewerbung Leitung Finanzen“ bis spätestens 16. Jänner 2022 an bewerbung@suedwind.at