Südwind sucht eine*n Finanzreferent*in

Sie suchen eine neue Herausforderung in einem sinnstiftenden Umfeld mit einem fairen und transparenten Arbeitsklima?

Südwind sucht eine*n Finanzreferent*in zur Verstärkung und stellvertretenden Leitung des Finanzbereichs mit den Schwerpunkten Förderabrechnung, Unterstützung Unternehmenscontrolling und Vorbereitung von Quartals- und Jahresabschlüssen.

Anstellungsausmaß: 38,5 Wochenstunden (Vollzeit)
Beginn der Tätigkeit: ab sofort

Aufgabenbereich

  • Rolle des Financial Officers in geförderten EU-Projekten, in denen Südwind die Lead-Organisation des Partnerkonsortiums ist

  • Erstellung der finanziellen Zwischen- und Abschlussberichte an den Fördergeber bei EU-Projekten (v.a. EU-Förderlinien EuropeAid, AMIF, Erasmus+)

  • Vorbereitung sowie Begleitung von Projektaudits

  • Unterstützung der Projektleiter*innen beim Projektcontrolling

  • Mitwirkung im Unternehmenscontrolling (Kostenrechnung, Budgetierung, Soll/Ist-Vergleiche, Pflege von Projektdaten)

  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung und Optimierung der Buchhaltungs- und Controlling-Prozesse

  • Aufbereitung der Buchhaltung für die Quartals- und Jahresabschlüsse

  • Ergänzende Aufgaben in der laufenden Buchhaltung (UVA, Datenschnittstelle CRM-Datenbank zu Buchhaltung, Kommunikation mit den Banken)

  • Stellvertretende Leitung des Finanzbereichs

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK oder Hochschulausbildung bzw. vergleichbare Ausbildung)

  • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im Controlling;
    Erfahrung in Förderwesen und Buchhaltung von Vorteil

  • Erfahrung im Umgang mit Business Management Systemen (BMD von Vorteil)

  • Routinierte Nutzung von Microsoft Office-Programmen, v.a. MS Excel

  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise und hohe Genauigkeit bei Zahlen

  • Führungsvermögen und lösungsorientierte*r Teamplayer*in

  • Bereitschaft zu Dienstreisen in Europa

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Identifikation mit dem Südwind-Leitbild

Zusätzliche Assets sind:

  • Erfahrung im Finanzbereich in einer mittleren oder großen NGO

  • Führungserfahrung (Teamleitung)

  • IT-Affinität

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Arbeit im engagierten Team von Südwind

  • Sinnstiftende Tätigkeit in wertschätzender Teamkultur und fairem Arbeitsklima

  • Die Möglichkeit zur Mitgestaltung in einer erfolgreichen breit anerkannten Organisation

  • Perspektiven zur Weiterentwicklung

  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zum Home Office

  • Entlohnung nach dem Gehaltsschema von Südwind (Mindestens EUR 3.060,45 Bruttomonatsgehalt, bei Einstufung I/4 mit 8 Vordienstjahren, gemäß Ausbildung und beruflicher Erfahrung)

Als entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation setzt sich Südwind seit mehr als 40 Jahren für eine nachhaltige globale Entwicklung, Menschenrechte und faire Arbeitsbedingungen weltweit ein.

Dienstort: Wien

Bewerbungsgespräche finden im Mai 2022 in Wien statt.

Wir ermutigen Menschen mit Migrationsbiographie aus den Ländern des Globalen Südens, sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihr elektronisches Bewerbungsschreiben inkl. Motivation und Lebenslauf mit dem Betreff „Bewerbung Finanzreferent*in“ bis spätestens 31. Mai 2022 an bewerbung@suedwind.at.