Südwind Academy

Die Südwind Academy steht im Zeichen von Austausch, Vernetzung, Vorträgen und Aktionen zu Menschenrechten, nachhaltiger Globalisierung und fairen Arbeitsbedingungen weltweit!

Im Rahmen der Südwind Academy

  • bekommst du einen Einblick in die Arbeit bei einer entwicklungspolitischen NGO
  • machen wir globale Themen erfahrbar und beschäftigen wir uns intensiv mit Fokusthemen (z.B. Solidarisches Wirtschaften, Ernährung, Migration)
  • wird methodisch zu Globalem Lernen gearbeitet
  • findet immer auch konkrete Kampagnenarbeit und Aktionsplanung statt

Für wen?

Du bist hier richtig, wenn dir globale Aspekte alltäglicher Themen und kritisches Hinterfragen gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Entwicklungen wichtige Anliegen sind, du selbst mit Freiwilligen arbeitest, du einfach mal reinschnuppern möchtest oder bereits bei einer Südwind AktivistInnen Gruppe aktiv bist.

Was steht am Programm?

Programm, ReferentInnen, Ort und Datum wechseln jedes Jahr.
Du findest Details zur Südwind Academy 2017 hier.
Hast du Fragen dazu, melde dich bei den Südwind AktivistInnen in deiner Nähe;
Berichte von den bisherigen Academies und den folgenden Aktivitäten findest du außerdem am AktivistInnen-Blog unter https://suedwindaktivistinnen.org/