Globales Lernen konkret

Die praktische Unterrichtsmappe ist ein Ideen- und Methodenschatz zum Globalen Lernen für VolkschullehrerInnen. Auf 170 Seiten versammelt die farbenfrohe Mappe fünf Unterrichtsmaterialien, die im Rahmen des Projektes „Global Schools“ in den letzten drei Jahren entstanden sind.

Die Unterrichtsmaterialien zu Tomaten und Kühen zeigen, wie Fragen der Landwirtschaft und der Ernährung spielerisch in offenen Lernformen behandelt werden können. Die Materialien und Methodenvorschläge zu Plastik und Papier beschäftigen sich mit alltäglich genutzten Ressourcen, ihrer Produktion, Verwendung und Entsorgung. Bei „Kinder spielen überall“ steht das Freizeitverhalten und Miteinander der Kinder im Mittelpunkt, die Bedeutung des Spielens und das kritische Hinterfragen kommerzieller Spielwarenangebote.