Probleme mit der Darstellung des Newsletters? Hier gehts zur Online-Version
südwind_newsletter_logo
border_side
Liebe Südwind FreundInnen!

Der Schwerpunkt des Monats Juli im Europäischen Jahr für Entwicklung ist dem Thema "
Kinder und Jugendliche" gewidmet. Auch in den Südwind-Veranstaltungen und Entlehntipps spiegelt sich dieses Thema wieder.

Achtung: Von 11.07. bis 28.08.2015 bleibt die Regionalstelle geschlossen.


Südwind News und Termine:

Volunteers für die WearFair & mehr vom 18.09. - 20.09. gesucht!

LehrerInnen-Fortbildungen 2015/16 - Jetzt anmelden!

mobil.fair.kochen, am 03.07., im Lentos Kunstmuseum, Linz

Südwind im Kino: 100% Dakar – more than art, am 13.07., im Moviemento, Linz

Südwind bei der KinderUni OÖ, am 20.07. in Linz und am 03.09. in Steyr

Filmtipp für August: "Taxi Teheran" und "Señor Kaplan", im Moviemento, Linz

Sommerakademie: Um.Welt.Gestalten., von 24.08. - 26.08., im Bildungshaus Schloss Puchberg

Südwind am Grünschnabel Sommerfest, am 29.08., Landstraße / Martin Luther Platz & City Park

Südwind Academy 2015, von 10.09. - 13.09., in Wesenufer

Südwind Bibliothek:

Entlehntipps: "Schwestern der Revolution", "Der Sandengel", "Atención!", "Die Ökonomie des Glücks"


Weitere empfehlenswerte entwicklungspolitische Termine & Informationen:

Zimbabwe und Zambia Ausstellung, von 12.06. - 19.07., in der Deutschvilla, Strobl am Wolfgangsee

Kulinarische Reise durch Lateinamerika, am 08.07., in Max Stocki´s – Wohnstudio, Leonding

TV-Tipps
Südwind News und Termine
Volunteers gesucht!
Sei dabei! Die WearFair & mehr 2015 sucht noch HelferInnen!

Wir suchen begeisterte Menschen, jeden Alters, die irgendwann zwischen  13. und 21. September mindestens vier Stunden Zeit haben, bei Österreichs größter Messe für nachhaltigen Lebensstil mitzuwirken um etwa die zahlreichen BesucherInnen mit Informationen zu versorgen, Stände auf- und abzubauen oder Material für die verschiedensten Programmpunkte, auf und neben der Hauptbühne, vorzubereiten.

Nähere Infos und Anmeldung: hier klicken!
top
LehrerInnen-Fortbildungen 2015/16
Jetzt Anmelden!

Am 22. Juni beginnt für viele LehrerInnen die Anmeldung zu den Fortbildungen 2015/16. Südwind bietet auch im kommenden Schuljahr wieder Seminare zu spannenden, aktuellen und global relevanten Themen an. Der thematische Bogen reicht von Lebensmittelproduktion und Textilindustrie, dem Weg des Handys und unternehmerischer Verantwortung, über Wasser und politisch korrekter Sprache, bis hin zu Fragen von Entwicklung & Wohlstand. Dabei steht das Kennenlernen von Methoden und Bildungsmaterialien des Globalen Lernens im Mittelpunkt.

Nähere Informationen: hier klicken!
top
mobil.fair.kochen
Eine faire Radtour mit gemeinsamem Kochen
Termin: Fr., 03.07.2015
Uhrzeit:
14:00 - 18:00 Uhr
Treffpunkt:
Lentos Kunstmuseum, 4020 Linz

Nicht nur was, sondern auch wo wir einkaufen, ist eine wichtige Frage des  nachhaltigen Konsums. Bei diesem etwas anderen Radlausflug kaufen wir dem (Lasten-)Rad an mehreren Stationen bio-faire und regionale Lebensmittel ein. Dieses Mal lernen wir dabei Orte in Urfahr kennen, die nachhaltige Einkaufsmöglichkeiten bieten. Auf einem Küchenrad kochen wir aus daraus gemeinsam ein kreatives Mahl. Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Lentos. Bitte bringt euer Fahrrad mit. Ein paar Lastenräder stehen auf Anfrage zur Verfügung.  mobil.fair.kochen ist Teil des Bicycle Happenings – dem Fest für Fahrradkultur in Linz und wird im Rahmen des Projekts TriNet Global als KlimaKultur-Green Event organisiert.

Nähere Informationen: hier klicken!
Anmeldung: marlene.gross@suedwind.at
, Tel.: 0732/795664-3
top
Südwind im Kino
100% Dakar – more than art
Termin: Mo., 13.07.2015
Uhrzeit:
20:00 Uhr
Ort:
Moviemento Kino, 4020 Linz

Im Europäischen Jahr für Entwicklung weht der Südwind im Kino nach Monatsthemen, im Juli ist dies Kinder und Jugend. Passend dazu der Film 100 % DAKAR - ein Portrait über die junge, urbane Kunst- und Kulturszene in der Hauptstadt des Senegal. Der Dokumentarfilm der Linzer Filmemacherin Sandra Krampelhuber begleitet die ZuseherInnen durch eine Stadt, die sich neben ihren ökonomischen und politischen Schwierigkeiten durch eine enorme kreative Energie auszeichnet, die kaum in Europa zu finden sind und stellt die Leidenschaft und Stärke junger Kunst- und Kulturschaffender als „cultural warriors“ ihrer Generation in den Fokus.
Im Anschluss an den Film wird die Regisseurin und Produzentin Sandra Krampelhuber für ein Filmgespräch dem Publikum zur Verfügung stehen.

Nähere Informationen: hier klicken!
top
Südwind bei der KinderUni OÖ
Unsere Lehrveranstaltungen in Linz und in Steyr.
WasserWelten – Menschenrecht oder Luxusgut?

Termin:
Mo., 20.07.2015
Uhrzeit:
13:30 - 16:30 Uhr
Ort:
KinderUni Linz 

Aus dem Weltall betrachtet ist die Erde eine Wasserkugel. Und doch ist Wasser ein begrenztes Gut. Wofür brauchen wir eigentlich Wasser? Welchen Zugang zu Wasser haben Kinder und Jugendliche in verschiedenen Ländern der Welt? Wo steckt überall Wasser drin? Was ist eigentlich grünes, blaues und graues Wasser? Und was hat Wasser mit meinem Schnitzel zu tun? Mit solchen Fragen beschäftigen wir uns bei dieser Reise um die Welt – auf den Spuren des „blauen Goldes".


repair-redesign-reuse – Aus alt mach neu!

Termin: Do., 03.09.2015
Uhrzeit:
09:30 - 17:00 Uhr
Ort:
KinderUni Steyr


In diesem Kurs ergründest du die Hintergründe von Kleidungsstücken auf dem Weg von der Baumwollpflanze bis zum fertigen Produkt - deiner Lieblingsjeans. Wie sieht ein Produkt-Lebenszyklus von der Herstellung über den Verbrauch bis hin zur Entsorgung aus? Du schlüpfst in die Rolle eines Designschaffenden und setzt dich kreativ mit Produktdesign auseinander. Du erfindest einen Gegenstand und machst dir Gedanken darüber, was dieses Produkt können muss, damit es Menschen Freude macht und der Umwelt nützt. Im Anschluss nähst du der Wegwerfgesellschaft entgegen, wirst zum Modedesigner, pimpst alte Kleidungsstücke auf und lernst, Neues zu entwerfen und herzustellen.


Nähere Informationen: hier klicken!
Anmeldung: hier klicken!
top
Filmtipp für August
Taxi Teheran
Termin: August
Ort:
Moviemento, 4020 Linz

In Kooperation mit Südwind OÖ zeigt das Moviemento jeden Monat einen Film mit einer Brise Südwind-Stimmen von RegisseurInnen aus dem oder Blicke in Richtung Süden. Daher für August zwei Filmempfehlungen:
„Taxi Teheran“ eine iranische Filmproduktion von Regisseur Jafar Panahi, der aufgrund seines Berufsverbots den Film „undercover“ als Taxifahrer gedreht hat und in Interviews während der Fahrt viele Menschen und deren Schicksal proträtiert.
In der Komödie „Señor Kaplan“ entführt ein jüdischer Auswanderer in Uruguay im Alter von 76 Jahren gemeinsam mit einem Polizisten einen Alt-Nazi um diesen nach Israel zu bringen.
Südwind OÖ wünscht gute Unterhaltung und einen schönen Sommer.

Nähere Informationen: hier klicken!
top
Um.Welt.Gestalten. Gemeinsam für eine Welt von morgen
Südwind bei der Sommerakademie des Forums Umweltbildung
Termin: Mo. 24.08. - Mi. 26.08.2015
Ort:
Bildungshaus Schloss Puchberg

Wie können wir Kinder und Jugendliche dazu ermutigen, mit ihrem Wissen bewusst umzugehen, ihrem Umfeld mit Wertschätzung zu begegnen und sich aktiv in die Gestaltung unserer Welt einzubringen? Mit der Sommerakademie wollen wir PädagogInnen aus dem schulischen und außerschulischen Bildungsbereich sowie allen interessierten Personen ein anregendes Weiterbildungsangebot bieten. Neben theoretischen Inputs bieten praxisorientierte Workshops die Möglichkeit, innovative Ideen in die eigene Bildungsarbeit zu integrieren. Das attraktive Rahmenprogramm verbindet auch dieses Jahr Weiterbildung und Erlebnis auf besondere Art und Weise.
Südwind OÖ bringt sich beim "Markt der Möglichkeiten" und bietet den Workshop  „Die Welt im Handy“ an.

Nähere Informationen: hier klicken!
top
Südwind am Grünschnabel Sommerfest
Ein Fest für die ganze Familie

Termin: Sa., 29.08.2015
Uhrzeit:
13:00 - 18:00 Uhr
Ort:
im Bereich Landstraße / Martin Luther Platz & City Park

Südwind bietet beim Grünschnabel Sommerfest die Möglichkeit, auf den Spuren unserer Jeans eine Weltreise zu machen – vom Baumwollfeld zum fertigen Kleidungsstück.

Das Sommerfest bietet Spiel, Tanzeinlagen, Kindertheater, Besuch eines Clowns und vieles mehr. Daneben gibt es auch ein Klimaquiz einen Fahrradparcours. Für musikalische Umrahmung sorgt das Trio de Janeiro. Die Verpflegung übernehmen regionale Bio-Hersteller.

Nähere Informationen: hier klicken!
top
Südwind Academy 2015
Stell dir vor.. HANDELn.MACHT.SINN

Termin: Do., 10.09. - So., 13.09.2015
Ort:
Wesenufer, Oberösterreich

Die Südwind Academy richtet sich an alle, für die globale Aspekte alltäglicher Themen und kritisches Hinterfragen gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Entwicklungen wichtige Anliegen sind. Wir sprechen damit alle an, die einfach mal reinschnuppern möchten oder die bereits bei einer Südwind AktivistInnen Gruppe aktiv sind. Auch ehemalige TeilnehmerInnen und alle mit Aktionserfahrung sind herzlich willkommen!

Nähere Informationen: hier klicken!
top
Südwind Bibliothek
Entlehntipps für die Sommerferien

Die Bibliothek macht von 11.07. bis 28.08. Sommerpause, versorgen Sie sich noch rechtzeitig mit Lesestoff!

Buch: Schwestern der Revolution

Aktivistinnen im Kampf gegen Diktatur und Unterdrückung
München: Herbig, 2015
Arabelle Bernecker, Susanne Glass

Furchtlos in der ersten Reihe standen Frauen bei Revolutionen seit jeher, doch sichtbar haben sie erst die neuen Medien gemacht. Als "das Mädchen mit dem blauen BH" in Ägypten oder die von Wasserwerfern beschossene "Frau im roten Kleid" in der Türkei gingen ihre Bilder um die Welt – und haben unseren Blick auf die Frauen, vor allem auch die aus arabischen Ländern, für immer verändert. Eindrucksvolle Porträts vermitteln, wer diese unerschrockenen Frauen aus völlig unterschiedlichen Kulturen sind, die jede für sich die mutige Entscheidung getroffen haben, sich gegen Diktatur und Ungerechtigkeit aufzulehnen, obwohl sie dafür einen hohen Preis zahlen müssen.


Jugendbuch: Der Sandengel

Wien: Jungbrunnen, 2014
Lizzy Hollatko

Südafrika, Anfang der 1980er-Jahre: Rut und ihre drei Schwestern Liv, Fee und Emma leben mit ihrer Mutter Alva in einer Siedlung am Rand einer großen Stadt. Der Vater ist vor einigen Jahren ums Leben gekommen, die Mutter ist Malerin und schafft es seither nur knapp, die Familie mit ihren Einkünften über Wasser zu halten. Aufgrund ihrer Lebenssituation haben sie mit vielen Schwarzen mehr gemeinsam als mit der weißen Oberschicht Trotzdem stehen sie - nur wegen ihrer Hautfarbe - gesellschaftlich über den Schwarzen. Dieses Menschenbild will Alva, die in Europa aufgewachsen ist, ihren Kindern nicht vermitteln. Aber wer sich in Südafrika zur Zeit der Apartheid mit Schwarzen solidarisiert, stößt schnell an die Grenzen der Toleranz.

Buch: Atención!
Die besten Reportagen aus Lateinamerika
Wien: Czernin, 2014
Erhard Stackl

Preisgekrönte JournalistInnen zeigen die Realität von Lateinamerika heute: Jugendliche Drogenbanden übernehmen die Herrschaft über ganze Stadtviertel, illegale MigrantInnen machen sich auf ihre lebensgefährliche Reise in Richtung USA, Mädchen tragen Kalaschnikows und lernwillige SchülerInnen nehmen mehrstündige Schulwege auf sich. Lateinamerika-Experte Erhard Stackl versammelt die besten Reportagen des hervorragenden investigativen Journalismus, den diese Länder zu bieten haben.

Film: Die Ökonomie des Glücks
Hamburg: Lighthouse, 2013
Steven Gorelick
Dokumentarfilm

Die Dokumentation stellt die wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Zusammenhänge der weltweiten Krise dar, regt dabei zum Nachdenken über die Frage an, wie eine positive Zukunft aussehen könnte. Zu Wort kommen dabei WissenschaftlerInnen und AktivistInnen aus der ganzen Welt. Sie alle plädieren für einen alternativen Weg in die Zukunft: demokratisch, menschlich, ökologisch und lokal. Sie praktizieren die Ökonomie des Glücks.


Neben den vorgestellten Entlehntipps verfügt die Südwind Bibliothek über zahlreiche weitere brandneue Bücher, DVDs und Unterrichtsmaterialien zu globalen und entwicklungspolitischen Themen.

Recherchieren Sie den Bestand unserer Bibliothek online!

top
Weitere empfehlenswerte entwicklungspolitische Informationen und Veranstaltungen
Zimbabwe und Zambia Ausstellung
Re/calling Siachilaba Zimbabwe
Termin: Fr., 12.06. - So.,19.07.2015
Ort:  Kunsthaus Deutschvilla, Strobl am Wolfgangsee

Über zwanzig Jahre entwickelt sich nun schon ein faszinierender Kulturaustausch zwischen Österreich und den Tonga im Grenzgebiet von Zimbabwe und Zambia. Grund genug für eine Ausstellung als Rückblick auf eine lange Reihe künstlerischer Positionen. Und für zwei Konzerte als musikalisches Echo und Auseinandersetzung. Wir würden uns freuen, die Vielzahl dieser inspirierenden und ermutigenden Begegnungen mit Euch gemeinsam zu reflektieren und zu feiern.

Nähere Informationen: hier klicken!
top
Kulinarische Reise durch Lateinamerika
- mit Manos Latinas
Termin: Mi., 08.07.2015
Uhrzeit: 17:00 - 21:00 Uhr
Ort:
 Max Stocki´s – Wohnstudio. Gewerbegasse 17, 4060 Leonding

Wir laden Sie auf „Kulinarische Reise durch Lateinamerika“ ein, bei der wir die besten traditionellen Rezepte mit typischen Zutaten aus jeder Region entdecken werden.

Nähere Informationen: hier klicken!
top
TV-Tipps
Filme für eine Welt
Fernseher Gerne informieren wir Sie über interessante TV-Beiträge zu globalen Themen. Die TV-Tipps der Fachstelle "Filme für eine Welt" finden Sie hier.

Die TV-Tipps werden alle zwei Wochen erneuert. Falls Sie laufend informiert werden wollen, besuchen Sie die Website von Filme für eine Welt.
top
border_side

Wir wünschen gute Unterhaltung bei den Südwind Veranstaltungen und freuen uns auf Ihr/euer Kommen!

Südwind - die Agentur für Information und Bildung zu globalen Themen

Südtirolerstraße 28, 4400 Linz | 0732 / 795664 | ooe@suedwind.at | www.suedwind-agentur.at/ooe
Beratungszeiten der Südwind Bibliothek: Di 14:00 - 18:00 Uhr | Mi, Fr: 10:00 - 14:00 Uhr | oder nach telefonischer Vereinbarung

Suedwind_EYD_Motto
Jahr der Entwicklung
www.entwicklung.at

Spendenabsetzbarkeit:
Spenden an Südwind Oberösterreich sind steuerlich absetzbar, wenn sie auf das Spendenkonto eingezahlt werden:
Hypo OÖ, IBAN: AT82 5400 0003 0037 1036
südwind_boot_logo
Ihnen gefällt unsere Arbeit? Und sie wollen uns unterstützen und mithelfen die Ungerechtigkeiten unserer globalisierten Welt zu bekämpfen?
Wir laden Sie ein: Kommen Sie an Bord, werden Sie Teil der Südwind-Crew und unterstützen Sie uns auf besondere Art und Weise durch einen regelmäßigen finanziellen Beitrag!
Werden Sie Südwind AktivstIn und gestalten Sie die Arbeit von Südwind aktiv mit.
Oder übernehmen Sie Verantworung und werden Sie Mitglied des Südwind Regionalverein Oberösterreich.

Wir sind der Wind!


Wenn Sie kein weiteres Interesse an unserem Newsletter haben, antworten Sie bitte mit dem Betreff "Newsletter abbestellen!".