Probleme mit der Darstellung des Newsletters? Hier gehts zur Online-Version
grafik_header
Side
Liebe Südwind FreundInnen!

Der Mai hat einiges zu bieten: Sei es nun eine Filmvorführung, die Eröffnung der Baumwoll - Ausstellung oder gar eine Demo gegen TTIP.

Wir freuen uns, Sie bei unseren Veranstaltungen zu sehen!

Spendenabsetzbarkeit:

Spenden an Südwind Oberösterreich sind ab sofort steuerlich absetzbar, wenn sie auf unser neu eingerichtetes  Spendenkonto eingezahlt werden: Hypo OÖ, IBAN: AT82 5400 0003 0037 1036

Südwind News und Termine:

Treffen: Fairtrade-Arbeitsgruppe Linz am 13.05. in Linz

Filmvorführung: "Mama illegal" am 13.05. in Linz

Demo: "Für Europa - gegen TTIP"  am 15.05. in Linz

Fest: Fair Planet am 17.05. in Linz

Südwind im Kino: "Shouting Secrets" am 20.05. in Linz

Ausstellungseröffnung: "Faserschmeichler? Geschichte und Alltag der Baumwolle" am 28.05. in Linz

Lesung: Luiz Ruffato liest aus "Feindliche Welt" am 02.06. in Leonding

Petition: "Nosso Jogo – Eine Initiative für Globales Fairplay"

Südwind Bibliothek:

Entlehntipps: "Der schwarze Sohn Gottes", "Große Kleine Welt ", "MODE - Ein globales Geschäft" (DVD)


Weitere empfehlenswerte entwicklungspolitische Termine & Informationen:

Symposion: "Neue Formen des Politischen?" am 09.05. und 10.05.  in Linz

Konferenz: Integrationskonferenz des Landes OÖ am 14.05 in Linz

Benefizvorstellung des Theater Tabor: "Pygmalion" am 17.05. in Linz

TV-Tipps

Südwind News und Termine
Fairtrade-Arbeitsgruppe
Fairtrade-Stadt Linz
Linz ist auf dem Weg zur Fairtrade-Stadt und kann bereits stolz auf die Fairtrade-Arbeitsgruppe blicken, die sich regelmäßig trifft, um an der Umsetzung des Konzepts zu arbeiten. Hier werden Ideen geboren und Pläne geschmiedet, welche Maßnahmen in Linz getroffen werden können, um den Titel Fairtrade-Stadt schon bald tragen zu können. Das nächste Treffen findet am 13.05. statt. Bei Interesse können Sie sich gerne bei nora.niemetz@suedwind.at melden.
top
Mama illegal
Filmvorführung im Verein Begegnung Arcobaleno
Termin: Di., 13. Mai 2014
Beginn: 18:30
Ort:
Arcobaleno, Friedhofstraße 6, 4020 Linz

Der ORF-Journalist Ed Moschitz ("Am Schauplatz") begleitete sieben Jahre lang drei Frauen aus einem kleinen moldawischen Dorf. Frauen aus einem Land ohne Perspektive. Die Arbeitslosigkeit ist enorm und die Jobchancen gleich null. Als einzigen Ausweg sehen viele nur noch die illegale Einreise in die EU, um dort für wenig Geld private Haushalte zu putzen oder Pflegebedürftige zu betreuen. Für diesen Wunsch zahlen sie und ihre zurückgelassenen Angehörigen einen hohen Preis!

Anschließend Diskussion mit Frau Mag. Sigried Spindlbeck, Länderreferentin der Caritas Auslandshilfe

Mehr zum Film: www.mamaillegal.com

top
TTIP STOPPEN!
Demo für Europa - gegen TTIP

Termin: Do., 15. Mai 2014                                                                                                     Beginn: 17:00
Treffpunkt:
Schillerpark     

Wir demonstrieren für ein gemeinsames demokratisches Europa der Menschen, das Frieden, Wohlstand, sowie Lebens-, Arbeits- und Umweltstandards sichert. Intransparent verhandelte Freihandelsabkommen wie TTIP, CETA, TISA u.ä. dienen nur den Interessen großer Konzerne und widersprechen unserer Intention diametral - deshalb lehnen wir sie ab.
Wir gehen gemeinsam auf die Straße, weil wir die Chance sehen, dass sich die Europäische Union in eine positive Richtung entwickelt, wenn wir unseren Anliegen nur genügend Ausdruck verleihen. Viele zivilgeselschaftliche Engagements, wie etwa die Anti-ACTA-Bewegung, bestärken uns in dieser Ansicht. Es sind alle eingeladen mit uns auf die Straße zu gehen, die unsere Anliegen teilen!

Nähere Informationen finden Sie hier

top
Fair Planet
Ein Fest verändert.
Termin: Sa., 17. Mai 2014                                                                                                   Uhrzeit: 12:00 - 20:00
Ort: Pfarrplatz, 4020 Linz

Die Welt nicht nur interpretieren, sondern sie auch verändern ... Dieser Herausforderung stellen wir uns auch heuer wieder. Am 17.Mai (12 - 20 Uhr) finden viele Initiatieven am Linzer Pfarrplatz zusammen, um die Welt ein bisschen besser zu machen. Bei freiem Eintritt und gewohnt positiver Stimmung, nimmt sich das Fair Planet den wichtigen Themen an: Menschenrechte, Tierrechte und Umweltschutz

Neben den zahlreichen Shops und Infoständen gibt es heuer wieder eine Tauchwand für alles Mögliche und erstmals auch ein gemütlicher Platz zum Ausspannen mit einer BookCrossing-Zone. Musikalisch wird durch DJ Andryx und mit Livemusik begleitet.

Nähere Informationen finden Sie hier.
top
Südwind im Kino
Shouting Secrets -  Filmgespräch mit Markus Vorauer im Anschluss
Termin: Di., 20. Mai 2014                                                                                                     Beginn: 19:00
Ort:
Moviemento, OK-Platz 1, 4020 Linz
Eintritt:
siehe www.moviemento.at

In Kooperation mit Südwind OÖ zeigt das Moviemento jeden Monat einen Film mit einer Brise „Südwind“ – Stimmen von RegisseurInnen aus dem oder Blicke in Richtung Süden…

Der Film "Shouting Secrets" erzählt die Geschichte einer zerrissenen indigenen Familie, die versucht, in Zeiten der Krise wieder zueinanderzufinden.

Nähere Informationen zum Film und den Trailer finden Sie hier.
top
Faserschmeichler?
Geschichte und Alltag der Baumwolle
Eröffnung: Mi., 28. Mai 2014
Beginn:
18:00
Ausstellungsdauer:
Do., 29. Mai bis So., 12. Oktober 2014
Ort:
Botanischer Garten, Roseggerstraße 20, 4020 Linz, Kalthaus (täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet)

Das umfangreiche Rahmenprogramm startet mit einem bunten Eröffnungsabend am 28. Mai mit
Cotton-Blues-Klängen der GruppeHarpattack, einem Impulsreferat von Andrea Reitinger (EZA Fairer Handel)  und einer kulinarischen Reise durch die Baumwollländer.

Die Sonderausstellung nimmt die botanischen Besonderheiten der Pflanze, die Bedeutung der Kulturpflanze für die Menschheit, für den globalen Handel und für das ökologische Gleichgewicht gleichermaßen in den Blick. Schließlich erfolgt der Anbau meist in Monokultur unter massivem Einsatz von Düngemitteln, Pestiziden, Energie und Wasser. Aber auch die Verwendung und Weiterverarbeitung der Faser, vor allem in der Textilproduktion wird thematisiert. Initiativen, welche alternative Wege des Anbaus und der Verarbeitung suchen, bieten einen weiten Zugang zum großen Themenfeld "Baumwolle".

Nähere Informationen finden Sie hier
top
Luiz Ruffato liest aus "Feindliche Welt"
Lesung und Gespräch mit dem brasilianischen Autor
Termin: Mo., 02.Juni 2014
Beginn: 19:00 
Ort: Urban Farm, Herderstraße 46, 4060 Leonding

Zé Pintos Gasse, eines der Armenviertel der Textilindustriestadt Cataguases im Landesinneren Brasiliens, ist Dreh- und Angelpunkt dieses zweiten Teils des Romanzyklus "Vorläufige Hölle". Sie ist Zwischenstation und vorübergehende Heimat derjenigen, die aus dem kargen, archaischen Leben auf dem Land in das Elend der Städte ziehen. Mit geradezu körperlicher Empathie stellt Luiz Ruffatos Projekt einer Geschichte des brasilianischen Proletariats Individuen in den Vordergrund, die umgeben von einer großen und feindlichen Welt im Sog der Geschichte zu überleben versuchen.

Luiz hat etwas über Brasilien zu sagen. Ob als Eröffnungssprecher der Frankfurter Buchmesse 2013, oder als Geschichtenerzähler, Luiz Ruffato fesselt sein Publikum mit seiner kritischen Stimme und seinem präzisen Schreibstil.
top
Nosso Jogo
Eine Initiative für Globales Fairplay
Wir möchten Sie auf unser neues Vernetzungsprojekt „Nosso Jogo – Eine Initiative für Globales Fairplay“ hinweisen. „Nosso Jogo“, brasilianisch für „unser Spiel“, rückt in zahlreichen Veranstaltungen die Fußball-WM in Brasilien  in den Fokus. Wenn Sie mehr über das Programm erfahren möchten, registrieren Sie sich bitte für unseren Newsletter auf: www.nossojogo.at

Unterstützen Sie auch unsere Petition „Gemeinsam für Menschenrechte“, die Sie hier finden.

Tägliche Updates und interessante Hintergrundberichte erfahren Sie auf unserer Facebookseite
top
Südwind Bibliothek
Entlehntipps
Empfehlenswertes aus der Südwind OÖ Bibliothek!

Über 3000 weitere Medien warten in der Südwind OÖ Bibliothek darauf von Ihnen entlehnt zu werden!

Buch: Der schwarze Sohn Gottes

16 Fußballgeschichten aus Brasilien
Berlin, Hamburg: Assoziation A, 2013
Luiz Ruffato (Hg.)

15 AutorInnen erzählen über die Träume, Hoffnungen und Wünsche, die sich mit Fußball verbinden. Über die zauberhafte Magie des Balls, die Unvorhersehbarkeiten eines Spielverlaufs, der Härten, Ungerechtigkeiten und Überraschungen birgt, über sagenhafte Aufstiege und bittere Enttäuschungen. Die Erzählungen zeigen, dass Fußball das Terrain großer Gefühle ist, aber auch leise und einfühlsame Töne zulässt.


Spiel: Große kleine Welt

Spielend den Welthandel kennenlernen
Zürich: Erklärung von Bern, 2011


Strategisches Denken, geschicktes Taktieren und ein Quäntchen Glück braucht, wer beim neuen Spiel der EvB erfolgreich sein will. Im hochwertig gefertigten Brettspiel „Grosse Kleine Welt“ schlüpft jede/r Spieler/in in die Rolle eines Landes (Chile, EU, Indien, Kamerun, Kolumbien Mali, USA, Vietnam) und treibt Handel mit der ganzen Welt. Ziel des Spiels ist es, mit der Produktion und Verarbeitung von Kaffee und Baumwolle „sein“ Land zu entwickeln.


DVD: MODE - ein globales Geschäft
Zürich: Erklärung von Bern, 2011
Regie:Christa Luginbühl

Auf dieser CD-Rom befinden sich 12 Unterrichtseinheiten (8 für SekII, 4 für SekI) zum Thema Mode als globales Geschäft. Am Beispiel der Modeindustrie werden globale wirtschaftliche, politische und zivilgesellschaftliche Zusammenhänge exemplarisch aufgezeigt. Die Unterrichtseinheiten enthalten in kompakter Form die notwendigen Hintergrundinformationen, Kurzfilme, Arbeitsblätter und didaktische Umsetzungsideen.



Neben den vorgestellten Entlehntipps verfügt die Südwind Bibliothek über zahlreiche weitere brandneue Bücher, DVDs und Unterrichtsmaterialien zu globalen und entwicklungspolitischen Themen.

Recherchieren Sie den Bestand unserer Bibliothek online!

top
Weitere empfehlenswerte entwicklungspolitische Informationen und Veranstaltungen
Symposion
Neue Formen des Politischen?
Termin: Fr., 09. und Sa. 10. Mai 2014
Uhrzeit: Fr. ab 15:30; Sa. ab 09:30
Ort: JKU Linz, Altenbergerstraße 69, 4040 Linz

'Neu' ist ein Attribut, das in der heute entstehenden Ökonomie der Aufmerksamkeit geradezu inflationär verwendet wird. In unseren interdisziplinär besetzten Workshops möchten wir 'klassische', 'alternative' und 'neue' Formen, Mittel und Plattformen des Politischen kritisch untersuchen.

Näheres zu den Workshops und zum Programm finden Sie hier
top
Integrationsstelle Oberösterreich
7. Integrationskonferenz des Landes OÖ
Termin: Mi., 14. Mai 2014
Beginn: 09:00
Ort: Ursulinenhof, OK-Platz 1, 4020 Linz

Zum Thema: "Integration ist ... was wir daraus machen! - Potentiale entfalten, Innovation ermöglichen" findet die 7. Integrationskonferenz des Landes OÖ statt.

Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier
top
Pygmalion
Benefizvorstellung des theaters tabor
Ort: Maestro, Bethlehemstraße 18 , 4020 Linz

theater tabor gibt am 17. Mai eine Benefizvorstellung seiner aktuellen Produktion „Pygmalion“ zugunsten des Theaters Voskreshenje in Lemberg, Ukraine.
Durch die herrschende unsichere politische Situation in der Ukraine kam auch dieses Theater in finanzielle Bedrängnis. Schauspieler und Betreiber arbeiten mit aller Kraft am Überleben des Hauses, obwohl die Löhne gar nicht oder nur verzögert ausbezahlt werden können. theater tabor möchte mit dieser Benefizvorstellung einen kleinen Beitrag zum Überleben des ukrainischen Theaters leisten. Obwohl das theater tabor sehr „russisch dominiert“ ist ändert das nichts am freundschaftlichen Verhältnis mit dem ukrainischen Theater, mag die Weltpolitik auch anderes vermuten lassen.

Nähere Informationen zu den Terminen und zum Stück finden Sie hier
top
TV-Tipps
Filme für eine Welt
Fernseher

Gerne informieren wir Sie über interessante TV-Beiträge zu globalen Themen. Die TV-Tipps der Fachstelle "Filme für eine Welt" finden Sie hier.

Die TV-Tipps werden alle zwei Wochen erneuert. Falls Sie laufend informiert werden wollen, besuchen Sie die Website von Filme für eine Welt.

top
Side

Wir wünschen gute Unterhaltung bei den Südwind Veranstaltungen und freuen uns auf Ihr/euer Kommen!

Südwind - die Agentur für Information und Bildung zu globalen Themen

Südtirolerstraße 28, 4400 Linz | 0732 / 795664 | ooe@suedwind.at | www.suedwind-agentur.at/ooe
Beratungszeiten der Südwind Bibliothek: Di 14:00 - 18:00 Uhr | Mi, Fr: 10:00 - 14:00 Uhr | oder nach telefonischer Vereinbarung

Wir sind der Wind

Ihnen gefällt unsere Arbeit? Und sie wollen uns unterstützen und mithelfen die Ungerechtigkeiten unserer globalisierten Welt zu bekämpfen?
Wir laden Sie ein: Kommen Sie an Bord, werden Sie Teil der Südwind-Crew und unterstützen Sie uns auf besondere Art und Weise durch einen regelmäßigen finanziellen Beitrag!
Werden Sie Südwind AktivstIn und gestalten Sie die Arbeit von Südwind aktiv mit.
Oder übernehmen Sie Verantworung und werden Sie Mitglied des Südwind Regionalverein Oberösterreich.

Wir sind der Wind!


Wenn Sie kein weiteres Interesse an unserem Newsletter haben, antworten Sie bitte mit dem Betreff "Newsletter abbestellen!".